Einsatzstellen

Das breite Spektrum der Einrichtungen, die sich als Einsatzstelle am FSJ Kultur beteiligen, spiegelt die lebendige Vielfalt der Berliner und Brandenburger Kulturlandschaft wider.

Nachstehend sind die aktuellen Einsatzstellen sortiert nach Brandenburg und Berlin aufgelistet; Änderungen und weitere Einsatzstellen im Zuge des Bewerbungsverfahrens für die Einsatzstellen sind vorbehalten!

Einsatzstellen in Brandenburg

Bibliothek im Kontor
Projektarbeit in der Kinder- und Jugendbibliothek. Ansprechpartner in den Räumen der Kinder- und Jugendbibliothek sowie der Schulbibliothek. Unterstützung bei der Literaturauswahl, bei Recherchen im Internet, bei den Hausaufgaben, beim Bedienen der Technik. Mithilfe in der Ausleihe, Kundenbetreuung. Mitarbeit an Werbemaßnahmen, Veranstaltungen und Projektplanungen. Unterstützung der Künstlerbetreuung und Bestandspflege. Recherche von Angeboten und Führungen durch die Bibliothek. Betreuung des Leseclub und der Ferienprogramme.

Binnenschifffahrts-Museum Oderberg
Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von kulturellen Aktivitäten und Ausstellungen. Öffentlichkeitsarbeit für Einzelevents und zur permanenten Besuchergewinnung, Betretung der Website und Mitwirkung bei der Erstellung von Printprodukten / Recherchieren und Archivieren. Qualifizierung zur Durchführung von Führungen und die Mitarbeit an Kooperationsvorhaben.

Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH
Unterstützung bei der Planung, Konzeptentwicklung und Umsetzung der Dachkampagne Kulturland Brandenburg, Koordination, Projektbetreuung im Einzelfall, Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Aufbereitung von Texten für Publikationen, Unterstützung bei Organisation/ Projekt- und Veranstaltungsmanagement. Museumspädagogik/ Angebote der kulturellem Bildung.

Brandenburgisches Staatsorchester der Stadt Frankfurt (Oder)
1 Stelle: Assistenz im Orchestermanagement. Kennenlernen der Arbeitsabläufe des Proben-und Konzertbetriebes, administrative Mitwirkung bei der Vor- und Nachbereitung von Konzerten inkl. buchhalterischen Vorgängen eines Konzertorchesters, Assistenz beim Education Projekt des BSOF (Begleitung und Betreuung von Workshops und Probentätigkeiten), Assistenz des Orchestermanagements im laufenden Konzertbetrieb
1 Stelle: Orchester- und Notenwart. Tätigkeit als Orchesterwart und Notenbibliothekar, Betreuung von Proben und Konzerten, Teilnahme an Gastspielen und Tourneen, Mitarbeit bei CD- und Filmmusikproduktionen

bundtStift gGmbH
Kulturelle Bildung im Ganztagsschulbetrieb: Als Ganztagsschule bieten wir im Hort vielfältige künstlerisch-kreative Kurse an. Alle Kinder der Grundschule nehmen zweimal wöchentlich an festen Kursen teil, die durch freie Kurse ergänzt werden. Möglich wäre zum Einen ein eigenes Kursangebot oder Unterstützung bei laufenden Kursen. Dazu gehört natürlich auch die „normale“ Arbeit in der Betreuung von Kindern im Altern von 5 bis 12 Jahren.

Evangelisches Pfarramt Schönfeld (2016/17)
Veranstaltungen, Spielpädagogik, Gemeinwesenarbeit. Erarbeitung und Durchführung von Projekten im Malchower Labyrinthpark. Mithilfe beim täglichen Ablauf wie auch die Mithilfe bei der Organisation und Durchführung von besonderen Veranstaltungen und Höhepunkten. Vorbereitung, Organisation und Durchführung des Internationalen Malchower Kirchenpreises mit Teilnehmern aus Deutschland, Polen und Lettland. Im gesamten Einsatz bei noch vielen andere Veranstaltungen, Konzerte oder Buchlesungen.

Fontane-Festspiele Neuruppin
Veranstaltungsorganisation (Fontane-Festspiele 2018, Fontane-Festjahr 2019 anlässlich des 200. Geburtstages Theodor Fontanes und Kinder- und Jugendliteraturprojekte in Neuruppin), Konzepte erarbeiten, Künstler akquirieren, Kontakte mit Verlagen und Agenturen herstellen und betreuen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Ticketvertrieb, Werbemittel planen, erstellen, verteilen. Betreuung der Website, social media, verschiedene Veranstaltungskalender mit Veranstaltungsdaten bestücken und aktualisieren, Direktmailings, Veranstaltungsbetreuung, Akquise von Kulturreisenden/Reisegruppen, Kontakte zu Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen herstellen und betreuen, eigene Projektideen entwickeln und umsetzen. Auch die laufende Büroarbeit gehört dazu: Briefe verfassen, Post bearbeiten, Kontobücher führen, Telefonate etc. Unsere FSJler unterstützen außerdem die Arbeit des gemeinnützigen Musikvereins Neuruppin e.V., insbesondere bei der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit und Website-Betreuung für die Klassik-Konzert-Reihe in Neuruppin.

Freundeskreis des Landespolizeiorchesters Brandenburg e.V.
Musizieren auf hohem Niveau. Die/der Freiwillige kann an allen Proben und Konzerten des Landespolizeiorchesters Brandenburg teilnehmen. Gemeinsam mit erfahrenen Instrumentalisten wird die/der Freiwillige seine Einzelstimme eintrainieren und in den gemeinsamen Orchesterproben dann aufführungsreif gestalten. Das persönliche Projekt könnte die Mithilfe bei einer CD-Produktion sein und/oder die Erstellung eines neuen Jugenskonzertprogramms gemeinsam mit dem Dirigenten des Orchesters für eome jugendliche Zielgruppe im Alter zwischen 12 und 18 Jahren.

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen – Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten
Vorbereitung und Durchführung von Führungen zur Geschichte des Ortes in Deutsch und einer Fremdsprache, zum Beispiel zum Häftlingsalltag. Betreuung des internationalen Sommerlagers. Daneben besteht die Möglichkeit, zu verschiedenen Themen der Geschichte es Ortes zu recherchieren und an Ausstellungen m:itzuarbeiten.

Gemeinnützige Kultur GmbH Märkisch-Oderland – Kreismusikschule (2016/17)
Veranstaltungsorganisation und -Dokumentation, Zuarbeiten für das Ensemble

Hans Otto Theater
1 Stelle: Theaterpädagogik / Jugendclub HOT: Unter pädagogisch-künstlerischer Anleitung: Erstellung von Unterrichtsmaterialien zu den Inszenierungen des Theaters auf der Grundlage umfänglicher Recherchen, Durchführung von spielerischen Begleitprogrammen und Workshops sowie die Erledigung täglich anfallender Büroarbeiten. Im Bereich des Theaterjugendclubs je nach bereits vorhandenen Kompetenzen: Übernahme organisatorischer und planerischer Aufgaben sowie Durchführung der verschiedenen Formate und deren Vermarktung inkl. der Erstellung von Programmflyern und Pressemappen. Betreuung der Produktionen des Jugendclubs HOT als Inspizient/in.
1 Stelle: Mitarbeit im künstlerisch-organisatorischen Bereich des Jungen Theaters mit dem Schwerpunkt Theaterpädagogik: Kontaktaufnahme und Kontaktpflege zu Bildungseinrichtungen, Flüchtlingsunterkünften. Organisatorische Betreuung von regelmäßigen Workshops mit Potsdamer Schülern und Flüchtlingen und weiteren theaterpädagogischen Rahmenprogrammen. Recherche und Zusammenstellung  von stückbezogenen Texten und Grafiken. Layout von Materialmappen. Hausführungen und Schauspielworkshops für Schulklassen durchführen. Entwicklung und Erprobung kreativer und pragmatischer Lösungsstrategien, kommunikative Fähigeiten, Flexibilität in Herangehensweisen, Organisatorische Fähigkeiten, Selbststänigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten.

Haus der Offiziere
Öffentlichkeitsarbeit: Erstellung von Werbematerial, Zusammenarbeit mit der Presse, Social Media etc., Jugendkulturarbeit, Mitwirkung an Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten, Aufbau und Betreuung von Veranstaltungstechnik.

Jugendkultur- und Familienzentrum Lindenpark
Vor- und Nachbereitung sowie begleitende Durchführung von Veranstaltungen; Backoffice im Kinderkulturbereich; Newsletter erstellen, Datenbanken pflegen, Netzwerke erweitern, Verträge erstellen, Dokumentationen anlegen. Planung, Organisation und Durchführung von Workshops für Kinder bis 12 Jahre.

Jugendkulturzentrum Glad-House
Literaturwerkstatt mit kulturpädagogischen Angeboten, verschiedene Projekte zum Kreativen Schreiben, Lesungen u.ä. Organisation von Veranstaltungen, Ferienworkshops und Reisen, Teilnahme am Sommerkurs „Kunst + Literatur“ und Durchführung des Literaturwettbewerbes. Unterstützung bei der Textauswahl, den Proben und der Vorbereitung der Kinder und Jugendlichen auf die Veranstaltungen, den Absprachen mit den jeweiligen Partnern und bei der inhaltlich/organisatorischen Gestaltung der Öffentlichkeitsarbeit (Flyer, Plakate und Pressemitteilungen).

Kloster Chorin
Der museale Veranstaltungsort Kloster Chorin bietet Einblicke in viele Bereiche eines Kulturbetriebes. In den Besucherservice und Museumsshop, in Führungen, Veranstaltungsplanung- und Management sowie Öffentlichkeitsarbeit und Marketing kann man einen guten Eindruck bekommen und seine eigenen Schwerpunkte suchen und sich individuell einbringen. Wichtig ist es, sich auf den Gast einzustellen und Freude an der Vermittlung von Geschichte und Kultur zu haben. Aufgaben der/des Freiwilligen sind allgemeine Recherche- und Organisationsaufgaben, Pflege des Presseverteilers und der Adressdateien, Mitarbeit bei der Erstellung von Texten und Materialien, Mitarbeit bei der Planung, Durchführung und Nachbearbeitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, des Marketings und den Veranstaltungen, Mitarbeit bei der Pflege und Aktualisierung der Homepage und des Facebook-Auftritts, Unterstützung beim Ausstellungsauf- und Abbau, Künstlerbetreuung, Einsatz im Besucherservice, Museumsshop und der Tourismusinfo, Beantwortung von Anfragen der Gäste

Klostergalerie in der Klosterscheune Zehdenick
Mitarbeit im regionalen Kunst- und Veranstaltungszentrum: Programmplanung, Veranstaltungsorganisation, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen inkl. des notwendigen Aufbaus der Technik und Bestuhlung sowie der Begleitung, Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Flyer, Presseartikel vorbereiten, Plakate), Galeriebetrieb mit Besucherbetreuung, Auf- und Abbau von Ausstellungen, Vernetzungsarbeit in der Region

Kreismusikschule Engelbert Humperdinck Potsdam-Mittelmark (2016/17)
Unterstützung bei Planung und Durchführung von Freizeiten, Veranstaltungen, Musiktheater, Projekten; allgemeine Tätigkeiten im Büro und Gebäude.

Kunstmuseum Dieselkraftwerk
1 Stelle: Künstlerische Programmabteilung/Kustodie: Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Mitarbeit an Ausstellungsrealisierungen und der Aufarbeitung des Sammlungsbestandes. Die konkrete Arbeit ist vielfältig, sie reicht von der Zusammenarbeit mit lebenden Künstlern/innen über das Aufstöbern alter Kunst im Museumsdepot bis hin zum Verfassen von Texten über die Kunst und ihre Macher/innen sowie Überlegungen zur Präsentation der Kunst in den Museumsräumlichkeiten. Aber auch administrative Tätigkeiten wie die Organisation von Transporten, dem Leihverkehr sowie den Kunstversicherungen sowie das digitale Dokumentieren und Archivieren sind Teil der Arbeit.
1 Stelle: Museum ist langweilig? Bei uns nicht!: Sie sind vor allem in der Besucherbetreuung tätig. Ziel ist das Heranführen von Kindern und Jugendlichen an Kunst mit erlebnispädagogischen Methoden. Deshalb werden Sie im Team für die laufenden Ausstellungen museumspädagogische Programme entwickeln und umsetzen. Sie können die vielfältigen museumspädagogischen und künstlerischen Methoden kennenlernen, insbesondere wie man Kindern moderne Kunst näherbringen kann und sie zum aktiven künstlerischen Handeln motiviert und anleiten.

Kunstschule Potsdam e.V.
Kunstpädagogische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im außerschulischen Bereich an Vor- und Nachmittagen, sowie deren Vor- und Nachbereitung, Mitarbeit im Büro (Telefonate führen, Mails beantworten, Planung und Organisation von Veranstaltungen, Botengänge), Öffentlichkeitsarbeit (Fotografieren und Archivieren von künstlerischen Arbeiten und Veranstaltungen, Flyer ausdrucken, schneiden und auslegen)

Kurt Mühlenhaupt Museum
2 Stellen: Einblicke in die gesamte Breite der Museumsarbeit: Veranstaltungsorganisation (u.a. Programmplanung, Durchführung und Nachbereitung), Öffentlichkeitsarbeit (Flyer, Plakate u.a. Materialien erstellen, Internet, Presse- und Vernetzungsarbeit, Web 2.0), Museumspädagogik (Museumsführungen, Arbeit mit Kindern und Jugendlichen), Archivarbeit. Das Museum ist sehr gut an Berlin angebunden (Regionalbahn stündlich ab Lichtenberg und Oranienburg, Fahrtkosten werden i.d.R. übernommen). Bei Bedarf Unterkunft vor Ort in den Sommermonaten möglich.

LandKunstLeben e.V.
2 Stellen: Innovative Kulturarbeit zwischen Garten und Büro, Kunst und Ökologie.
Unterstützung der Arbeit des Vereins in diversen Bereichen von der Gartenarbeit und der Besucher- und Kundenbetreuung über die Durchführung von Veranstaltungen und Workshops bis hin zur Büroarbeit mit Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation. Es wird mit europäischen Freiwilligen zusammengearbeitet. Freiwillige können in allen Bereichen mitarbeiten, d.h. von der Gestaltung und Pflege des ökologischen Gartens über die Mitgestaltung von Workshops (Kunst, Kultur, Ökologie) bis zu Arbeiten im Bereich Dokumentation (Foto, Film, Text) und Öffentlichkeitsarbeit (Social Media, Newsletter, Design von Flyern) sowie Unterstützung bei Besucherbetreuung und Verwaltung. Organisation von Veranstaltungen.

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück – Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten
Mitarbeit und selbständiges Erarbeiten von kulturpädagogischen Projekt- und Seminarangeboten zur Geschichte des Frauen-Konzentrationslagers Ravensbrück für Nutzer/innen (Jugendliche und junge Erwachsene) der Gedenkstätte Ravensbrück und ihrer Internationalen Begegnungsstätte. Historisches Interesse vorausgesetzt. Im FSJ Kultur haben Freiwillige unterschiedliche eigene Projekte (grafischer Druckworkshop, Schreibwerkstatt, Konzert, Theateraufführung, Website etc.) mit dem Team entwickelt. Sie können mit uns z.B. ein zukunftsfähiges Projekt für die Arbeit mit den 10 iPads, die wie haben, mit entwickeln. Nach Ihren eigenen kulturellen Interessen haben Sie Freiräume und Unterstützung zugleich, innovative Formen der Gedenkstättenpädagogik kennenzulernen und mit uns zu entwickeln. Und: NOCH sind wir in Kontakt mit Überlebenden, die uns in unserer Arbeit unterstützen. Werden Sie Teil des „Ravensbrücker Generationenforums“, das jährlich stattfindet (Film zum Forum von 2015). Ein besonderes Projekt findet Ende September statt, bei der wir Ihre Unterstützung gut gebrauchen können.

Museum und Glasstudio Baruther Glashütte
Führungen, Besucherakquise, Öffentlichkeitsarbeit, Recherche, Ausstellungsplanung und –realisierung, Ausstellungsbetreuung, Museumspädagogik, Veranstaltungsplanung, Objektfotografie, sorgfältiges Beschreiben von historischem Sammlungsgut, Umgang mit Fototechnik und Inventarisierungsprogrammen, Ausstellungsbau.

NEUE BÜHNE – Niederlausitzer Theaterstädtebund Senftenberg
1 Stelle: Veranstaltungstechnik im Proben- und Vorstellungsbetrieb in der Ton- und Beleuchtungsabteilung,
1 Stelle: Dramaturgie/Öffentlichkeitsarbeit/Theaterpädagogik: Proben- und Vorstellungsbetrieb Dramaturgie/Regie/Öffentlichkeitsarbeit/Theaterpädagogik, Assistenz, Soufflage, Archivierung, Verteilung von Werbeträgern – ggf. auch aktive Mitarbeit bei Produktionen und Vorstellungen von Inszenierungen und anderen Veranstaltungen.

Staatstheater Cottbus – Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus SöR
Intensive Betreuung mit der Arbeit in der Sparte Schauspiel/ Dramaturgie sowie der Abteilung Requisite. Einblick in Strukturen und Abläufe der praktischen Theaterarbeit. Unterstützung und Gewinnung intensiver Einblicke in die Arbeit der Schauspielramaturgie/ Recherche und Materialsammlung zu Stücken und Themen. Mitarbeit und Übernahme eigenverantwortlicher Aufgaben in der Abteilung Requisite

Stadt- und Regionalbibliothek – Kulturbetriebe Frankfurt (Oder)
Vor- und Nachbereitung der Ausleihe, Mithilfe bei Veranstaltungen, technische Medienbearbeitung, Servicetätigkeiten, Anfertigen von Präsentationen

Stadtbibliothek Beeskow
Kupferschmiede Beeskow e.V.: Aktionen, Projekte und Angebote zur Leseförderung. Einblick in vielseitige Arbeitsbereiche Kultur- und Bildungseinrichtung Bibliothek – von der Ausleihe, Medienbearbeitung bis zur Öffentlichkeitsarbeit. Tätigkeitsfelder im Stadtarchiv möglich. Unterstützung bei der Arbeit mit Kindern und bei abwechslungsreichen Projekten wie z. B. Ausstellungen und Veranstaltungen.

Stadtbibliothek Storkow
Betreuung der Ausleihtheke mit Verleih und Rückgabe von Medien, Beratung der Leserinnen und Leser.  Einarbeitung der zahlreichen neuen Medien in das Bibliothekssystem. Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der vielfältigen Veranstaltungen bzw. Veranstaltungsreihen hauptsächlich mit Kinder und Jugendlichen. Presse- und Öffentlichkeit. Bei entsprechendem Interesse kann die/ der Freiwillige eigene Veranstaltungen bzw. Veranstaltungsreihen selbst konzipieren und durchführen.

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg – Generaldirektion
Mitwirkung an Planung, Organisation, Durchführung von Veranstaltungen und Projekten kultureller Bildung für Kinder, Jugendliche und Familien in den Preußischen Schlössern und Gärten. Immer geht es um die historischen Schlösser und Parks der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, um Fürsten, Könige und Kaiser und deren Lebensorte. Sie stellen Anschauungsmaterialien her, denken sich selbst Themen aus und übernehmen eigene Parts in Veranstaltungen. Sie wirken mit bei der Herstellung und Verbreitung von Werbematerialien. Sie schreiben Texte, erfinden Spiele und angewandte Aufgaben für unser Publikum und dokumentieren Projekte.

Stiftung SPI: Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum
Im Rechenzentrum bist zu Teil eines kleinen und jungen Teams, welches das Haus managt und gleichzeitig Teil einer großen Gruppe von Nutzerinnen und Nutzern des Hauses – Bildende Künstler, Musiker, Designer, Fotografen, Theatermachern, Performancekünstlern und Projektgruppen. Neben der Verwaltung, die bei der Vermietung von Kreativräumen anfällt, bist du dabei, gemeinsam mit den Mieterinnen und Mietern des Hauses Projekte zu entwickeln und umzusetzen. Du unterstützt die Hausleitung bei der Vor- und Nachbereitung sowie der Durchführung von Projekten und Veranstaltungen wie Ausstellungen, Lesungen, Konzerten, Tag der Offenen Ateliers und Nutzerversammlungen. Du unterstützt die Öffentlichkeitsarbeit des Hauses durch die Erstellung von Pressetexten, Newslettern, Hausinfopost, Füttern der social Media Kanälen. Du betreust Gastveranstaltungen im Haus. Du führst dein eigenes Projekt selbstständig durch.

Uckermärkische Bühnen der Stadt Schwedt/Oder
2 Stellen: Schauspiel/Regieassistenz und Schauspiel/Dramaturgie. Einblick in die Arbeit eines Theaters, Blick hinter die Kulissen, Erlangung vom Grundverständnis von Theater, Schauspielkunst und Regie. Voraussetzung sind Interesse an Kunst und Kultur, Schauspiel und Musik. Aktive Beteiligung bei der Umsetzung eines Theaterstückes vom Beginn der Probentätigkeit an bis zur Aufführung auf der Bühne, Soufflage und möglicherweise auch als Kleindarsteller. Mitwirkung im Jugendtheaterclub MuT!Klub.

Urania Planetarium Potsdam
Bei der Mitarbeit im Planetariumsbetrieb sind den Ideen und der Kreativität des/der Freiwilligen kaum Grenzen gesetzt. Ein Großer Einsatzbereich wird die Co-Moderation von Planetariumsprogrammen sein, hauptsächlich für Kita-Gruppen und Schulen. Weitere Schwerpunkte sind Kundenbetreuung im Rahmen von persönlichen Gesprächen oder Telefonaten, Öffentlichkeitsarbeit (z.B. über Facebook oder unsere Homepage), aber auch die Durchführung eigener, kreativer Planetariumsveranstaltungen, die von unterhaltsamen Bildungsprogrammen bis hin zu Lesungen und Konzerten unter den Sternen reichen können. Somit habt ihr die Möglichkeit, euch sowohl in der Pädagogik, Wissenschaftskommunikation und technischen Bedienung des Planetariums, als auch in der Veranstaltungsorganisation und –bewerbung zu entwickeln.

Einsatzstellen in Berlin

Anne Frank Zentrum Berlin
Organisation und Betreuung von Veranstaltungen und Promotion-Aktionen, Hospitation bei Ausstellungsleitungen, bei Interesse Durchführung von Ausstellungsbegleitungen mit Jugendlichen. Organisation und Durchführung von Seminaren im Rahmen der Wanderausstellungsarbeit u.a. Teilnahme an Teamsitzungen des Wanderausstellungsbereichs und an internen, u.a. pädagogischen Fortbildungen.

Archiv der Jugendkulturen e.V.
Mitarbeit im Bildungsbereich des Archiv der Jugendkulturen e.V., der die Bildungsangebote/-projekte Culture on the Road, New Faces, Graffitiarchiv und die Ausstellung „Der zweite Blick“ (DZB) beinhaltet: Unterstützung bei der Planung, Realisierung und Nachbearbeitung von Workshops und der Wanderung der Ausstellung DZB; Pflege der Statistik, Begleitung bei Workshops, Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Teamsitzungen und Fortbildungen.

Berliner Ensemble – Theater am Schiffbauerdamm
Education und Vermittlung/Theaterpädagogik
Der/die Freiwillige wird Teil des Teams der Theaterpädagogik und lernt Theater vor und hinter den Kulissen kennen. Konkret bedeutet das z.B. Planung, Organisation und Durchführung von Aktionen rund um die Inszenierungen wie theaterpädagogische Workshops für Schulklassen, Probenbesuche, Einführungen sowie Nachgespräche. Auch gilt es den Newsletter und Social Media Kanäle zu betreuen und Begleitmaterialien zu Theaterstücken für Schulen zu erstellen. Außerdem klassische Büroaufgaben wie z.B. die Kommunikation mit LehrerInnen.

Berliner Philharmonie gGmbH
2 Stellen: Arbeit hinter den Kulissen von Musikvermittlungsarbeit mit regelmäßigen Tätigkeiten im Archiv, Büro sowie Projektplanung und Projektbetreuung.

Berlinische Galerie – Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur
2 Stellen: Mitarbeit in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der Abt. Marketing & Kommunikation. Vorbereitung und Betreuung von Veranstaltungen und Eröffnungen, Pflege der Access-Adressdatenbank und Umgang mit der Datenbank Museum-Plus, Unterstützung der jeweiligen Abteilungen bei allen anfallenden Arbeiten. Darüber hinaus Mithilfe bei Ausstellungseröffnungen, Begleitveranstaltungen, der Langen Nacht der Museen und der Repräsentanz bei Vermietungen.
1 Stelle: Museums- und Veranstaltungstechnik

bridge it
Als direkte Assistenz der Projektleitung unterstützen Sie diese bei der Durchführung aller Formate. bridge-it! baut Brücken zwischen Projekten von Jugendlichen in Deutschland, die sich für globale Entwicklung interessieren. Wir unterstützen das entwicklungspolitische Engagement junger Menschen und dessen kritische Reflexion fördern. bridge-it! organisiert Bildungsveranstaltungen, Austausch mit Expert*innen, Partnerschaftsprojekte mit dem Globalen Süden. Das Motto: „Gemeinsam handeln statt helfen – solidarity, not charity“. Aufbau und Betreuung eines Schüler*innen-getragenen Organisationsteams für den Zukunftskongress (Jugendliche ansprechen, regelmäßige Treffen und Aktivitäten konzipieren und umsetzen); Konzeption und Erstellung von Materialien (Formulare, Programme, Tagungsmappen); Öffentlichkeitsarbeit: bundesweit Teilnehmende (Projektgruppen) für verschiedene Formate ansprechen und einladen, Projekthomepage betreuen; Kontaktdatenbank pflegen.

Café Theater Schalotte
KünstlerInnen- und Gästebetreuung, Mitarbeit bei der Veranstaltungsorganisation und ggf. Veranstaltungstechnik. Vorbereitung der Teamsitzungen, Protokoll. Vorbereitung und Durchführung einzelner (auch interner) Veranstaltungen, z.B. Geburtstage, Weihnachtsfeier. Gewünscht ist: Lust auf „Off-Kultur“ zum Anfassen, Flexibilität in Bezug auf Zeiten (mal wenig, mal viel Arbeit), Lust auf Gruppen, Userfähigkeiten im Umgang mit PC / Internet / Telefon, zugewandte Sprach- und Sprechfähigkeit.

Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH
Veranstaltungs- und Projektmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit/ Festivalbüro
Mithilfe bei der Veranstaltungsgestaltung und -durchführung von Events der dffb, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Social Media Planung in Bezug auf unsere internationalen Programme und Veranstaltungen, Unterstützung des Festivalbüros bei der organisatorischen Arbeit bei Filmeinreichungen der dffb auf Festivals weltweit (z.B. Rundmails vorbereiten und verschicken, Versand organisieren, Aktualisierung von Festivallisten und Filmlisten, Pflege der Filmdatenbank), Erstellen von Infomaterial für die einzelnen Filme, Betreuung unserer Pressewand an der DFFB, Erstellung von Drucksachen (Publikationen, DVDs etc.)

Deutsche Oper Berlin
1 Stelle: Assistenz bei der Planung, Organisation und Durchführung von zahlreichen Angeboten für Kinder und Jugendliche zwischen 0 und 20 Jahren wie Führungen, Workshops und Probenbesuche für Schulklassen, Opernclubs. Fortbildungsangebote für Pädagogen, Konzerte und Musiktheaterproduktionen mitorganisieren. Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit und täglichen Büroarbeit inkl. Adressverteilerpflege, Telefonkorrespondenz und Terminkoordination.
1 Stelle: Regieassistenz und Assistenz im Produktionsbüro der neuen zweiten Bühne „Tischlerei“ der Deutschen Oper Berlin – eine Bühne für junges, zeitgenössisches Musiktheater: eigenständige Planung von Produktionsabläufen, Regieassistenz, Betreuung von Proben, Veranstaltungsbetreuung. Kommunikation mit den verschiedenen Abteilungen des Hauses (Technik, Beleuchtung, Kostüm, Maske, Ton, Dramaturgie, Presse).
Intensive Mitgestaltung einer neuen Produktion, Kennenlernen von Produktionsabläufen im Opernbetrieb.

Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Mitarbeit im Referat Kultur und Medien, das für die politischen Positionierungen des Kinderhilfswerkes in den Bereichen der kulturellen Medienbildung sowie für die Publikationen in diesem Bereich verantwortlich ist. Betreuung der Social-Media-Kanäle des Deutschen Kinderhilfswerkes, Projekte im Fachbereich kulturelle Bildung und die Kinder-Internet-Angebote kindersache.de und juki.de. Unterstützung bei Organisation und Umsetzung von Veranstaltungen.

Deutsches Theater Berlin | Junges DT
Mitarbeit bei der Probenarbeit im Jugendclub, Mitarbeit in den Workshops, Recherche und Organisation, Führung hinter die Kulissen mit Schülergruppen, Veranstaltungsorganisation, Büroarbeit, Kommunikation mit den jugendlichen Teilnehmer_innen und Interessenten, Social-Media-Marketing.

Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst
Je nach Fähigkeiten und Interessen kann der/die Freiwillige im Museum vor allem in der Veranstaltungsorganisation und in der Öffentlichkeitsarbeit, aber zum Teil auch im technischen Bereich (Unterstützung des Depotwarts), im Sammlungsbereich (Inventarisierung, Digitalisierung) und in der Verwaltung eingesetzt werden.

Die gelbe Villa – Kreativ- und Bildungszentrum für Kinder und Jugendliche
Kulturarbeit mit Kindern in den Bereichen Computer, bildende Kunst, Musik, Theater und Spiel, Projektorganisation und Öffentlichkeitsarbeit. Projektorientierte Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Kreativprojekten sowie in der Berufsorientierung. Mitarbeit in sämtlichen Werkstätten des Hauses möglich; außerdem: Milchbar, Büro- und Foyer-Arbeit.

Die Weiße Rose – Kulturzentrum am Wartburgplatz
Ton- und Lichttechnik bei Veranstaltungen – rund um die Programmorganisation und Planung, Besprechung mit Partnern, Werbung, Konzeption und Künstlerakquise. Veranstaltungsorganisation, Künstlerbetreuung, Werbung und Bürotätigkeiten sowie allg. Unterstützungsbereitschaft – z.B. Betreuung Konzertreihe „Livezohne“ und „mittwochs immer“.

Die Wille – Interreligiöses Zentrum Jerusalemskirche (2016/17)
Entwicklung und Umsetzung von Trainings zur sozialen, interkulturellen und interreligiösen Kompetenz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Seminar- und Veranstaltungsplanung und -durchführung, Mitarbeit bei der Entwicklung von Bildungsveranstaltungen für Jugendliche.

Distel Kabarett Theater GmbH
Öffentlichkeitsarbeit – wir arbeiten Sie in einen interessanten Mix an Aufgaben ein:
– Verwalten u. Bearbeiten (Photoshop) des Theater-Fotomaterials
– Mithilfe bei der Webseiten-Pflege u. der Kulturdatenbank (Contend Management System)
– Beteilgung an Social Media Aktivitäten (z.B. Kurz-Interviews mit Künstlern, Recherche anderer Satire-Medien)
– Herstellen der Monitor-Präsentationen f. das Theaterfoyer
– Programmierung des digitalen Werbe-Laufbands
– Zuarbeit zu Presse-Mailings
– Pflege des Video-Archivs
– Pflege u. Recherche div. Adressdateien
– Beteiligung an Messeauftritten
– Mithilfe bei Rabattaktionen u. Buchung im Kartenverkaufsprogramm
SOWIE punktuelle Produktionsassistenz: Teilnahme an Proben, Notieren von Regieanweisung, Textbuchbearbeitung, Probepläne, Zuarbeiten für die Ausstatterin.

Europäisches Jugendparlament in Deutschland e.V. (2016/17)
1 Stelle: Schülerforenkoordination + Projektmitarbeit
1 Stelle: Büroleitung, Koordinierung und Organisation von mehrtägigen erweiterten Parlamentssimulationen an Schulen, Unterstützung bei der Organisation von Projekten, Buchhaltung sowie Ablage und Öffentlichkeitsarbeit. Kommunikation und enge Zusammenarbeit mit externen Partnern wie Stiftungen oder Schulen. Erstellen von Informationsmaterial, Konzepten und Mithilfe bei der Erstellung von Anträgen.

Ev. Ernst-Moritz-Arndt-Kirchgemeinde
Die oder der Freiwillige arbeitet mit Kinden und Jugendlichen im Bereich der offenen Jugendarbeit (Cafébetrieb), der Gruppenarbeit und im Bereich des Kindergartens; musikalische Fähigkeiten sind erwünscht und können erweitert werden; Freizeitgestaltung mit Behinderten möglich.

Ev. Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirchengemeinde
Das Tätigkeitsfeld umfasst die Organisation und Betreuung von Konzerten und deren Interpreten, Mitarbeit in den musikalischen Gemeindegruppen und in der Konfirmandenarbeit, Teamarbeit im Gemeindebüro mit Schwerpunkt Organisation, Homepagepflege und Öffentlichkeitsarbeit.

Ev. Kirchengemeinde Frohnau
In der Frohnauer Kirchenmusik können Sie sich in sehr verschiedenen musikalischen und flankierenden außermusikalischen Feldern ausprobieren, eigene Schwerpunkte setzen und Ihre Ausbildung vertiefen, Musik machen als musikalische Begleiter*in am Klavier oder der Orgel bei Chorproben, Aufführungen und Andachten. Als Betreuer*in und Motivator*in mit Erwachsenen und Kindern musikalisch, szenisch und auch ganz praktisch arbeiten, sie unterstützen und motivieren.

Ev. Kirchengemeinde Heilig Kreuz Passion
Akanthus Kulturmanagement ist das Kulturmanagenemt der Ev. Kirchgemeide Heilig- Kreuz-Passion und zuständig für die Durchführung von Veranstaltungen in der Passionskirche und der Heilig-Kreuz-Kirche in Berlin-Kreuzberg. Die/der Freiwillige wird in der Veranstaltungsorganisation und Veranstaltungsdurchführung mitarbeiten. Die Aufgaben umfassen u.a.:
– Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit (ca. 60%): Pflege der Website, Werbung für Eigenveranstaltungen, Eintragungen in Facebook, Erstellung und Versenden des Newsletters, Erstelleung und Versand von Flyern und Programmheften,
– Mitarbeit bei der Veranstaltungsorganisation (ca. 30%): Checklisten, Angebote, Verträge, Telefondienst, Einträge in das Raumbuchungsprogramm
– Mitarbeit in der Veranstaltungsdurchführung (ca. 10%): Auf- und Abbau der Bühne und des Zuschauerraums, Technikassistenz, Abendkasse, Getränkeausschank

Ev. Kirchenkreis Reinickendorf
Beim Kreiskantorat des Kirchenkreises Berlin-Reinickendorf können Sie sich in sehr verschiedenen musikalischen und flankierenden außermusikalischen Feldern ausprobieren, eigene Schwerpunkte setzen und Ihre Ausbildung vertiefen, Musik machen als musikalische Begleiter*in am Klavier oder der Orgel bei Aufführungen und Andachten. Als Betreuer*in und Motivator*in mit Erwachsenen und Kindern musikalisch, musikvermittelnd und auch ganz praktisch arbeiten, sie unterstützen und motivieren.

FEZ Berlin, Astrid Lindgren Bühne
Wir arbeiten in einem kleinen Team. Sie sind in unsere tägliche Arbeit der Veranstaltungs- und Projektorganisation eingebunden. Im Besonderen sind Sie in der Vorbereitung und Durchführung von Theateraufführungen tätig. Hierzu gehört u.a. der Kontakt mit den Künstler*innen – sowohl vor Ort als auch per Email oder am Telefon – der Publikumseinlass und die Betreuung von Vorstellungen. Weiter sind Sie für das Einholen technischer Bedingungen, die für die Durchführung einer Veranstaltung notwendig sind, zuständig. Sie erstellen und pflegen unsere Vorverkaufsübersicht sowie den Veranstaltungskalender auf unserer Homepage. Weitere Aufgaben, die jedoch nicht ausschließlcih von unseren Freiwilligen wahrgenommen werden, sind die Pflege und Instandhaltung des Kostümfundus und der Maske, der versand von Werbematerial und Flyern, die Flyerverteilung, das Schreiben von Protokollen oder die Recherche von Bildmaterial, z.B. für unser Programmheft.

FEZ Berlin, Alice – Museum für Kinder
Welche Aufgaben haben wir für dich?
September-Oktober 2017: Mitarbeit in der Projektwoche „Luther to go“, welche im Oktober 2017 im FEZ-Berlin stattfindet, im Rahmen des bundesweiten Projektes: Young House of One – Neue Thesen für die Zukunft.
November 2017- Juni 2018: Museumspädagogische und altersdifferenzierte Arbeit mit den verschiedenen Besuchergruppen in der Ausstellung „Erzähl mir was vom Tod“: Konzipierung und Umsetzung von eigenen pädagogischen Angeboten innerhalb dieser Ausstellung,
ganzjährig: Mitarbeit in der Büro- und Verwaltungsorganisation des Alice – Museum für Kinder.

FEZ Berlin, Focusgruppe „Kulturelle Bildung“
Der Einsatz erfolgt nicht nur im Büro in der Vorbereitung und Durchführung sowie Nachbereitung von den unterschiedlichsten Veranstaltungen. Auch der direkte Kontakt mit unseren Besuchern in Angeboten in Ferien und Wochenendevents gehört zu Ihren Aufgaben. Besonders gefördert wir das Organisationsvermögen. Neue Denkweisen und Perspektiven werden schnell entwickelt. Dabei geht es um ganz unterschiedliche Projekte: Sei es Theater, Zirkus oder Tanz. Das FEZ-Berlin ist ein großes Haus, weshalb die Zusammenarbeit mit den Kollegen sehr wichtig ist. Youth@FEZ ist eine Möglichkeit, sich mit den Jugendlichen im Haus zusammen zu tun und auch etwas im Betrieb selbst zu bewerkstelligen.

FEZ Berlin, orbitall
Das orbitall ist ein Teilbereich im FEZ Berlin und bietet jungen Menschen an, sich am Beispiel der Raumfahrt für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern. Im orbitall wird eine Vielzahl von unterschiedlichen Veranstaltungen angeboten, bei denen es vielfältige Möglichkeiten gibt mitzuwirken. Du hilfst bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltungen. Dazu gehören sowohl Tätigkeiten im Büro als auch der direkte Kontakt mit unseren Besuchern, wie zum Beispiel:
– Die praktische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bei Schulveranstaltungen und Kindergeburtstagen im orbitall
– Mitwirkung im spaceclub_berlin, einem Club für Kinder und Jugendliche
– Möglichkeit der Entwicklung eigener Experimente für das Columbus-Labor im orbitall
– Mitwirkung beim Raumfahrtwochenende und bei der Organisation und Durchführung des internationalen spacecamps im orbitall
Du hast die Möglichkeit, dir ein umfangreiches Fachwissen auf dem Gebiet der Raumfahrt anzueignen, und mit Partnern aus dem Gebiet der Raumfahrt in Kontakt zu kommen. Zudem hast du die Möglichkeit mit anderen jungen Freiwilligen im FEZ-Berlin aktiv im Youth@FEZ (Raum für eure Ideen – Jugendbeteiligung im FEZ-Berlin) mit zu wirken.

Freie Universität Berlin – Weiterbildungszentrum
Sie gewinnen umfassende Einblicke in eine universitäre Einrichtung und Sie lernen, wie in zwei geschlossenen Semesterzyklen ein vielfältiges Erwachsenenbildungsangebot für interessierte Bürger*innen entsteht und umgesetzt wird. Der ausgeprägte Programmschwerpunkt in der Kunstgeschichte lässt auch Raum für die eigene Weiterbildung in diesem Feld. Sie machen umfassende Erfahrungen in der Beratung und Betreuung von Gasthörer*innen im Service und erlernen hier auch selbstständiges Arbeiten. Innerhalb des Service koordinieren Sie auch die Teilnehmenden-Administration und wirken unterstützend bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen mit. Sie arbeiten in einem kleinen Team von ca. 5-6 Kolleg*innen und lernen Arbeitsprozesse im Team zu lösen.

Freundeskreis der Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf e.V.
Brücke Berlin- Kunstkommunikation: Kontaktaufnahme mit Institutionen der Partnerstädte im europäischen Ausland zur Vorbereitung künstlerischer Austauschprojekte, die Betreuung von Gästekünstler*innen sowie die mit den Projekten verbundene Antrags—und Öffentlichkeitsarbeit der Jugendkunstschule
– Teilnahme an den Programmaktivitäten (Kurse und Projekte), die Unterstützung der jeweiligen Künstler*innen und die dazugehörige Öffentlichkeitsarbeit bei der regulären Programmarbeit sowie der besonderen „events“( Lange Nacht der Familie, Schlosstafel, Tag der offenen Tür, Kiezfest).
– Unterstützung der Leiterin der Jugendkunstschule bei der Programmplanung und deren Umsetzung . Öffentlichkeitsarbeit (Printmedien/Homepage).
– Selbstständige Kontaktaufnahme mit vergleichbaren Institutionen in den Partnerstädten des Bezirks sowie Einpassung zukünftiger künstlerischer Austauschprojekte im Jugendbereich in Antragszusammenhänge. Dabei wird die Betreuung der „Gäste“künstler*innen oder kleineren Delegationen in der Gästewohnung des Freundeskreises eine Teilaufgabe sein.

Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz
Durchführung und Weiterentwicklung von Bildungsangeboten im Bereich NS-Geschichte: Besucherbetreuung: Rezeptionsdienste (Kontakt mit Besuchern aus den verschiedensten Ländern, Sprachkenntnisse von Vorteil); Bibliothek/Mediothek: Unterstützung in verschiedenen Bereichen (technisches Verständnis vorteilhaft, aber nicht zwingend); Bildungsabteilung: Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Bildungsveranstaltungen und der Erstellung von pädagogischem Material (Kreativität und Gespür für verschiedene Gruppen und deren Bedürfnisse.

Gemeinnützige Bildungsinitiative „mehr als lernen“ e.V.
2 Stellen: Ihr unterstützt Seminare und Projekte für Schülervertretungen, Erlebnispädagogische Klassen- und Gruppenfahrten und Trainings im Themenfeld Berufs- und Lebensorientierung. Ihr habt Mitverantwortung für die organisatorische, sowie inhaltliche Vor- und Nachbereitung. Ihr beteiligt euch an der Entwicklung und Weiterentwicklung von Materialien und Methoden für Seminare. Ihr kümmert euch im Büro-Modus beispielsweise um die Öffentlichkeitsarbeit, die PC- und Medientechnik, die Koordination der „Werkstatt für Schülervertretungsarbeit“, die Teamkoordination, das Qualitätsmanagement, oder arbeitet im Personalwesen oder im Fundraising mit.

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt (2016/17)
Technische Betreuung von Veranstaltungen

Gesicht zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e.V.
3 Stellen: Mitarbeit bei allen Projekten, Kennenlernen von Arbeitsabläufen einer Nicht-Regierungs-Organisation (NGO) mit politischer Lobbyarbeit, (pädagogischen) Projekten, Veranstaltungen, Kampagnen und Aufklärungsarbeit, Öffentlichkeitsarbeit. Man lernt die Tätigkeit in einer bundesweite tätigen Initiative kennen, die sich gegen Rassismus und Diskriminierung engagiert sowie sehr unterschiedliche projekte, die darauf abzielen, Menschen zum Engagement für ein weltoffenes Deutschland zu ermuntern.

Goethe-Institut Berlin
Das Tätigkeitsfeld umfasst:
– Mitarbeit bei der Planung und Organisation des Kultur- und Freizeitprogramms für die Kursteilnehmenden
– Unterstützung bei der Organisation und Betreuung von Veranstaltungen (z.B. Begrüßungsempfänge, Weihnachts- und Sommerfest)
– Auskunft und Unterstützung der Kursteilnehmenden bei Fragen
– Begleitung von Gruppen zu kulturellen Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten
– Erstellung von Facebook-Posts und Infomaterialien
– Vortrag zu Informationen über Berlin
– Büro- und Verwaltungsaufgaben

GRIPS Theater
1 Stelle: Assistenz bei der gesamten Pressearbeit (Presse-Materialien, Transkription von Interviews, Korrekturlesen, Texten etc.) zu Premieren, zu Sonderveranstaltungen und -formaten, zum Repertoire. Assistenz bei der Redaktion aller Social-Media-Aktivitäten. Assistenz im Besucherservice, wie telefonische Kundenbetreuung und Online-Reservierungen, zielgruppenspezifische Werbeaktionen und organisatorische Mithilfe bei Sonderformaten. An der Schnittstelle zur Theaterpädagogik: Assistenz KINDERKLUB und organisatorische Unterstützung bei mehrtägigen Sonderformaten. Assistenz und Mitorganisation bei Team-Sitzungen u.v.m.
1 Stelle: Mitarbeit in der Theaterpädagogischen Abteilung des GRIPS Theater oder Betreuung und Assistenz bei allen presserelevanten Aktionen und Veranstaltungen. Was wird gemacht?
Selbstständiges Arbeiten und Organisieren, Grundlagen der Theaterpädagogik, Erfahrungen im Bereich Organisation, Eventorganisation, Prozessbegleitung.

Haus der Jugend Köpenick
Ein Einsatzbereich ist die Mitarbeit in einem JugendCAFE und die Unterstützung von Kursen und Werkstätten. Darüber hinaus ist der/die Freiwillige im Bereich der Konzert- und Veranstaltungsorganisation tätig. Außerdem hat der/die Freiwillige die Möglichkeit im Bereich der Werbung und Öffentlichkeitsarbeit und der Organisation der Probenräume (Belegung/ Ausstattung/ Reparaturen) mitzuarbeiten, bzw. diese zu übernehmen.

HAU Hebbel-Theater Berlin GmbH
1 Stelle: Mitarbeit in der PR- und ÖA-Abteilung, Pflege des Pressespiegels, Pflege der Homepage, Betreuung von Fotoproben, Recherchen, allgemeine Bürotätigkeiten und organisatorische Aufgaben und weiteres. Grundkenntnisse der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit ihren Schnittstellen, erste Kenntnisse über die Arbeitsabläufe eines Theaterbetriebs werden vermittelt.
1 Stelle: Theaterpädagogik.  Grundlegende theaterpädagogische und erste dramaturgische Kenntnisse, Basiswissen über die Arbeitsabläufe in einem Theaterbetrieb werden vermittelt.

Helliwood Lernzentrum im Baukasten
Das Lernzentrum bietet Veranstaltungen zum Thema „Sicher und verantwortungsvolle Internetnutzung“. Zu Ihren Aufgaben gehört:
– Vorbereitung von Medienprojekten (Konzept erstellen, Arbeitsmaterialien erstellen u.ä.)
– Anleitung und pädagogische Betreuung der Teilnehmenden während der Medienprojekte (Präsentieren von Inhalten, Moderation von Veranstaltungen, Diskussionen u.ä.)
– Kreativer Einsatz von Medien (im schulischen Kontext oder in der Freizeit)
– Öffentlichkeitsarbeit (Darstellung der Arbeit des Lernzentrums z.B. auf der Internetseite oder auf Facebook)
– IT-technische Unterstützung bei der Realisierung der Projekte (Vorbereitung der benötigten Technik, Arbeit mit unterschiedlichen Programmen u.ä.)
– Unterstützung bei der Präsentation von Ergebnissen (Ausstellungen, Events etc.)

Helliwood media & education im fjs e.V.
Der/ die Freiwillige wird vor allem bei der Bearbeitung, Gestaltung mediengestützter (Lern-)Produkte von Helliwood, insbesondere im Bereich Redaktion mitarbeiten (z.B. Grafikgestaltung, Fotorecherche und Bildbearbeitung). Hier erweitern Sie Ihre der eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Mediendesign, Grafik, CMS, Soziale Netzwerke. Sie sammeln Erfahrungen im Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit; üben kundenorientiertes Arbeiten und übernehmen Eigenverantwortung bei der Erledigung Ihrer Aufgaben.

inter:BEAT e.V. – Westerlandschule
Kulturarbeit und Management in Berlin
Der Verein inter:BEAT bietet Musikprojekte für Geflüchtete an und schafft Begegnungen mit Gleichaltrigen aus Berlin und Umgebung. Hier kannst du zusammen mit MusikerInnen und KünstlerInnen an interessanten Projekten mitarbeiten. Berlin ist eine Metropole mit vielen Gesichtern und kulturellen Einflüssen. Die Mobile Musikwerkstatt befindet sich ebenso unter diesem Dach. Hier kannst Erfahrungen im Instrumentenbau und deren Anwendung im Alltag sammeln. Du betreust dabei inklusive Projekte mit Kindern und Jugendlichen mit und ohne Fluchterfahrungen.

Jugend Museum Schöneberg
2 Stellen: Als Freiwillige*r arbeiten Sie im Jugend Museum zusammen mit den Museumspädagog*innen des Hauses. Dazu gehört die Betreuung der Ausstellungen in Form von Projekttagen und Workshops mit Schulklassen und anderen Gruppen. Dabei sammeln Sie Erfahrungen in der Planung, Durchführung und Auswertung. Eine weitere Aufgabe ist die Betreuung von Besucher*innen im Rahmen des Ausstellungsservice. Folgende Kenntnisse und Fertigkeiten können sie als Freiwillige*r bei uns entwickeln und erweitern:
– Museumspädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
– Einsatz von kreativen Ausdrucksformen in der Pädagogik wie Theater, Trickfilm, bildnerisches Gestalten.
– Kenntnisse im pädagogischen Umgang mit „bildungsbenachteiligten“ Kindern und Jugendlichen
– Kenntnisse zu Geschichte und aktuellen gesellschaftlichen Themen
– Teamarbeit und selbständiges Arbeiten.

Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin (2016/17)
Online und offline aktiv für jugendnetz-berlin.de

Jugend- und Kulturzentrum Spirale
Sie sind zuständig für die Koordination und technische Betreuung der fünf Bandübungsräume. Als Ansprechpartner/in für die Kellerbands und andere Hausnutzer/innen kümmern Sie sich hilfsbereit um deren Anliegen oder leiten sie an die entsprechenden Kolleg/innen weiter. Zu Ihrem verantwortungsbereich gehört auch ein kleiner Cafébereich, der als Treffpunkt für Austausch und Gespräche dient. Die Highlights sind unsere regelmäßigen Konzerte und anderen Kulturveranstaltungen, bei denen Sie Kenntnisse in den Bereichen Licht- und Tontechnik, Öffentlichkeitsarbeit, Organisation und Dokumentation (Foto, Video, Live-recording) erwerben und vertiefen können. Neben der Mitarbeit im Tagesgeschäft können Sie Ihre eigenen Ideen einbringen und diese mit Eigeninitiative, Engagement und Kreativität umsetzen.

Jugendfreizeiteinrichtung Fair
Kulturelle Jugendarbeit im Jugendfreizeitbereich:
– Projektangebote in der Kreativwerkstatt (Graffiti, Ton, Papier, Holz, etc.)
– Musikprojekte (Gesang, Gitarre, Schlagzeug, Percussion, Aufnahmekabine, etc.)
– Theaterprojekte (z.B. Schwarzlichttheater)
– Medienpädagogische Projekte (Erstellung eigener Trickfilme, Hörbücher, Kurzfilme, 3-D-Filme)
– Tanzprojekte
– Organisation von Veranstaltungen, Ausflügen, Ferienfahrt etc.
– Intensive Arbeit im offenen Bereich (Betreuung von Kinder und Jugendlichen, Hausaufgabenhilfe, Girls-/Boystime, etc.)

Jugendfreizeiteinrichtung Geschwister Scholl
Wir wünschen uns einen Volljährigen jungen Menschen, der Lust hat selbstständig im Team zu arbeiten, kommunikativ ist, flexibel und Ideenreich; der vielleicht schon handwerkliches oder künstlerisches Geschick mitbringt; Lust hat zu spielen und zu kochen, alle die gern Gemeinschaft haben wollen, gern quatschen und dabei was tun oder Neues kennenlernen; die ein Hobby haben, welches sie gern jemand anderes beibringen wollen, die sich auf was Neues einlassen können, die neugierig sind und Spaß haben. Wichtig ist uns: Offenheit und Freundlichkeit, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sowie Flexibilität in der Arbeit. Wir bieten: ein Haus voller Möglichkeiten Neues auszuprobieren und zu entdecken, Teamarbeit und die gesamte Vielfalt in der Kinder- und Jugendarbeit kennenzulernen…

Jugendgeschichtswerkstatt Spandau
Wir sind eine kleine Einrichtung, was eine enge Zusammenarbeit voraussetzt. Die Tätigkeit besteht sowohl aus Arbeit mit den Jugendlichen als auch für Jugendliche, d.h. Forschung und Archivarbeit. Ein ständiger Bereich werden dabei Stolpersteinprojekten und Gedenkstättenfahrten sein. Nach einer Einarbeitungszeit wird der/die Freiwillige auch eigenverantwortliche Bereiche übernehmen.
Neben einen eigenen Projekt wird der/die Freiwillige bei einen großen Ausstellungsprojekt mitarbeiten. Die Ausstellung, „Jüdische Vielfalt heute in Berlin“ (Arbeitstitel) wird im Winter in Spandau gezeigt. Dazu wird der/die Freiwillige das Rahmenprogramm federführend gestalten und die Ausstellung vor Ort betreuen. Auch Wokshops sind geplant. Dies wird in Kooperation mit dem/der Freiwilligen aus dem Klubhaus Spandau durchgeführt.

JugendKulturZentrum PUMPE
Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen, Dokumentation und Werbung für die Projekte: Die/der Freiwillige wird in erster Linie in der Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen eingesetzt. Er/sie arbeitet unterstützend im Team mit. Er / Sie gestaltet Dokumentationen und Werbung für die Projekte. Die genauen Aufgaben werden entsprechend der Interessen und Fähigkeiten und den Anforderung des Projektes gemeinsam erarbeitet.
Tätigkeiten:
– Fotografieren, Dokumentationen erstellen
– Homepage und Facebook betreuen; Veranstaltungen, Flyer, etc hochladen
– In Kinder- und Jugendprojekten mitarbeiten
– Im Büro helfen
– Im Haus helfen und Abläufe kennenlernen
– Eigene künstlerische Projekte realisieren

Jugendkunstschule Atrium
Im ATRIUM werden Sie helfen bei der Kinder- u. Besucherbetreuung. Sie begleiten künstlerische Projekte in den Bereichen Bildende Kunst, Theater/Tanz, Literatur und internationalem Austausch. Sie unterstützen die Leitung und Verwaltung bei der Organisation der Veranstaltungen der Jugendkunstschule (z. B. Künstlerische Werkstattwochen, Betreuung der Galerie, Ausstellungsaufbau und -konzeption). Sie werden selbständig künstlerisch-pädagogische Projekte planen und durchführen (z. B. Leitung des Kreativ-Café), Öffentlichkeitsarbeit (Schwerpunkt fotografische Begleitung und Dokumentation, Web, Facebook) koordinieren und haben die Möglichkeit der Nutzung der div. Werkstätten (Holz, Metall, Textil Druck…) und Ateliers des Atrium. Sie werden in alle Abläufe und Bereiche des Hauses eingebunden sein.

Jugendkunstschule Pankow
Die Tätigkeit umfasst die Begleitung und/oder Durchführung von Projekten mit Kindern und Jugendlichen am Vormittag sowie Nachmittagskurse. Weitere Schwerpunkte sind der Auststellungsaufbau und die Veranstaltungsbetreuung, z.B. bei Präsentationen im öffentlichen Zusammenhang/Öffentlichkeitsarbeit.

Jugendpresse Deutschland e.V.
Der/die Freiwillige ist verantwortlich für die Unterstützung aller Medienprojekte aus dem Bundesbüro der Jugendpresse. Dazu zählen alle großen Projekte der Jugendpresse (Jugendmedientage, Schülerzeitungswettbewerb, politikorange, Mobile Medienakademie, Jugendmedienworkshop).
Außerdem haben wir eine Reihe von internationalen Medienprojekten und Kooperationen. Diese werden von der/dem Freiwilligen betreut. Zudem fallen natürlich Bürotätigkeiten an (z.B. Pflege der Homepage), und auch die Verbandsveranstaltungen werden organisatorisch unterstützt.

JUP! Berlin – das Berliner Jugendportal
2 Stellen: Journalistische Arbeit in der Redaktion, Organisation, Besuch und Betreuung von Veranstaltungen, Unterstützung im Projektmanagement und programmatische Weiterentwicklung.

Klubhaus Falkenhagener Feld
Hauptsächlich wird der*die Freiwillige mit Jugendlichen arbeiten und fester Bestandteil des Mitarbeiter-Teams sein. Neben Bürotätigkeiten, der Mitorganisation und Durchführung von Veranstaltungen, wird der*die Freiwillige die Chance haben eigene Projekte zu verwirklichen. Zentrale Kompetenzen, die während des FSJs entwickelt/erworben werden können, sind Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten, grundlegende Öffentlichkeitsarbeit und Flexibilität. Wir wünschen uns Offenheit, Interesse an Jugendarbeit und einen freundlichen Umgang.

Komische Oper Berlin
1 Stelle: Requisite: Sie erlernen Fachkenntnisse in der Requisite, selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise, Genauigkeit, präzise und kollegiale Kommunikation:
– Einrichtung und Betreuung der Proben auf den Probenbühnen von Neuinszenierungen
– Einrichtung und Betreuung der Premieren und Vorstellungen des Repertoires auf der Hauptbühne
– Mitarbeit bei der Durchführung des täglichen Repertoirebetriebes
– Anfertigung von Requisiten für Neuinszenierungen und laufende Vorstellungen
– Allgemeine Requisiten-Recherche
– Besorgen, Herstellen, Ersetzen und Reparieren von Requisiten
– Stückszenarien erstellen und überarbeiten
– Requisitenfundus (Möbel und Handrequisiten) auf Bestand und Ordnung überprüfen und pflegen
– Vorbereitung und Betreuung von Gastspielen
1 Stelle: Musiktheaterpädagogik: Das Tätigkeitsfeld umfasst:
– Terminkoordination für Schulklassen und (freie) Mitarbeiter_innen im Opernhaus,
– Projektassistenz als Schnittstelle von inhaltlicher Arbeit und Koordination
– Mithilfe bei der Organisation und Durchführung des Spielzeitfestes und aller anstehenden Vermittlungsprojekte
– Adressverteilerpflege
– nach Einarbeitung eigenständige Durchführung musikpädagogischer Workshops und Führungen
– Unterstützung bei allen Aufgaben der Musiktheaterpädagogik (inhaltlich, organisatorisch, planerisch)
Vermittelt werden Fachkenntnisse in den Bereichen Musik-Theater-Pädagogik, selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise, Genauigkeit, Einblicke in das Veranstaltungsmanagement, präzise und kollegiale Kommunikation.

Konzerthaus Berlin
Einsatzbereich ist das Orchesterbüro mit folgenden Aufgaben:
– Betreuung der Gastdirigenten und Solisten
– Korrespondenz mit Agenturen
– eigenständige Organisation kleinerer Projekte
– Datenbankpflege, Besetzungsrecherche
– Mitarbeit bei der Vorbereitung des Notenmaterials
– Mitarbeit bei Tourneevorbereitungen
– Zuarbeiten für den Orchestermanager im Tagesgeschäft
Was gelernt werden kann:
– Fachkenntnisse aus dem Bereich Orchesterbüro (Orchesterbesetzung, Diensteinteilung, Aushilfenbestellung, Reiseorganisation, Konzetabläufe, Instrumente)
– interkulturelle Kompetenz

Kreuzberger Musikalische Aktion e.V.
Vielfältige und kreative Mitarbeit in der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung KMAntenne: Neben dem „Offenen Treff“ – unserem offenen Bereich gibt es in der KMAntenne auch täglich wechselnde Kurs- und Workshopangebote, die kostenlos von Kindern und Jugendlichen genutzt werden können. Von Tanzen, Musik mache, Kostüme nähen bis hin zu Fahrräder reparieren oder einfach Hausaufgabenhilfe – für die Kids gibt es viel zu erleben. Außerdem gibt es immer in den Schulferien ein spezielles Ferienprogramm. Weiterhin werden vielfältige Veranstaltungen und Aktionen geplant und durchgeführt. (Kinder-Disco und –Kino, HipHop-Battle, Berliner Kinderkarneval der Kulturen, Musik im Park in Brandenburg…)

Kultur Büro Elisabeth gGmbH – Ev. Kirchengemeinde am Weinberg
Die kulturell engagierte Evangelische Kirchengemeinde am Weinberg hat das Kultur Büro Elisabeth gegründet, um einerseits einen Kulturbetrieb in ihren Räumen zu etablieren und andererseits für die Erhaltung der denkmalgeschützten Gebäude zu sorgen. Mittlerweile ist das Kultur Büro Elisabeth für viele Veranstalter wichtiger Partner bei der Realisierung von Konzerten, Ausstellungen, Theateraufführungen und vielem mehr. Es fungiert als Schnittstelle zwischen organisierten Veranstaltungen und den folgenden Räumlichkeiten in Berlin-Mitte: Villa Elisa-beth, St. Elisabeth-, Sophien- und Zionskirche. Zu den Aufgaben der/des Freiwilligen zählen: Kulturmanagement / PR / Büroorganisation / Konzeption eines Kultur- und Veranstaltungsortes im kirchlichen Bereich / Einblick in die Veranstaltungstechnik und den Veranstaltungsablauf / Büroorganisation / Homepagepflege.

Labyrinth Kindermuseum
Im Labyrinth Kindermuseum Berlin können Sie Erfahrungen sammeln
– bei der pädagogischen Arbeit mit Kindern/ Museumspädagogik
– bei Projektarbeit mit Kindergruppen
– bei der Konzeption und Organisation von Ausstellungen und Programmen.
Außerdem können Sie weitere Angebote und Veranstaltungen im Kindermuseum kennenlernen, wie z.B. Fortbildungen, an internen Schulungen teilnehmen und Einblicke in die Verwaltung und Organisation des Museums erhalten.

Leo-Borchard-Musikschule Berlin Steglitz-Zehlendorf
Mitarbeit bei der Planung, Organisation und Durchführung von Schülervorspielen, Veranstaltungen und Projekten der Musikschule (Erstellen von Zeit- und Ablaufplänen, Beauftragung, Künstlerbetreuung etc.); Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Erstellen der Musikschulbroschüre, Plakat und Flyer).

Lette-Verein, Berufsausbildungszentrum (2016/17)
Öffentlichkeitsarbeit für den Lette Verein, Mitarbeit bei Veranstaltungsplanung, Organisation und Durchführung, Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit erarbeiten, gestalten, einsetzen. Erarbeitung von Marketingkonzepten.

MACHMit! Museum für Kinder
2 Stellen: Pädagogik im Kindermuseum/ Mitarbeit in der Presse und ÖA/ Mitarbeit im MuseumsCafé:
– Aufgaben in der Ausstellung: Führungen von Schulklassen und Kitagruppen, Betreuung und Anleitung von Familienbesuchern in der Ausstellung und an den Werktischen, Betreuung von Kindergeburtstagsgruppen
– Aufgaben im Museumspädagogik-Büro: Themenrecherche, Schreiben von Texten für kommende Ausstellungen, Mithilfe bei Projektwochen, Mitbeauftragte für Kindergeburtstage: Material neu erstellen, restaurieren und/oder auffüllen
– Zusätzliche Aufgaben: Arbeiten an der Kasse: Ticketverkauf

Maxim Gorki Theater
Schwerpunkt der Arbeit ist die Vermittlungsarbeit: Konzipierung und Durchführung von Workshops und die interne und externe Kommunikation. Dabei ist folgende fachliche und persönliche Entwicklungen möglich: Umgang mit verschiedenen Zielgruppen und Adressaten (Schüler*innen, Lehrer*innen, Kolleg*innen im Haus), Einfühlungsvermögen in verschiedenste Menschen, Umgang mit Gruppen versch. Alterstufen und Schichten; Teamfähigkeit, Erweiterung der kreativen sowie kognitiven Kompetenzen (Analyse von Inszenierungen, Entwicklung von Ideen für Workshops, Auseinandersetzung mit Kunst, Politik und Gesellschaft; Themen der Inszenierung), Recherche, sich in Neues einarbeiten, klare Haltung erarbeiten. Schaffung einer eigenen Struktur, den Mut zur Eigeninitiative und vieles mehr…

Mellowpark – all eins e.V.
Der Einsatzbereich erstreckt sich von pädagogischen bis zu künstlerischen Tätigkeiten. Im Vordergrund stehen die Begleitung und die Betreuung von Jugendlichen im Rahmen derer selbstbestimmten Freizeitgestaltung. Freiwillige können hier junge Menschen motivieren und stärken und sie in ihrer sozialen und individuellen Entwicklung fördern. Die Mitarbeit im Offenen Bereich gehört genauso zu den Aufgaben wie die individuelle Projektarbeit im Mellowpark und für den all eins e.V. Die wichtigsten Einzelaufgaben liegen in der Betreuung des Offenen Bereichs, in der Entwicklung und Ausgestaltung von Workshop Angeboten, Projekten und Veranstaltungen, in der Teilnahme an Gruppenfahrten, im Organisieren und managen der Ressourcen des all eins e.V. und in der Zusammenarbeit mit dem Team. Der all eins e.V. bietet dem oder der Freiwilligen die passende Umgebung um soziale Kompetenzen zu entwickeln, Eigenständigkeit und Verantwortung auszuprobieren.

meredo – Medienkompetenzzentrum Reinickendorf
Der/die Freiwillige würde bei uns in der Einrichtung bei allen Tätigkeiten mit unterstützend tätig sein und hat die Möglichkeit auch neue Projekte zu entwickeln oder durchzuführen. Wir arbeiten als Einrichtung projektbezogen, so dass wir kein klassisches Haus der offenen Tür haben. Aufgaben, die auf den Freiwilligen zukommen, sind: pädagogische Begleitung bei Projekten, Auf- und Abbau von Technik bei Veranstaltungen, Recherche von verschiedenen Programmen für Projekte, Unterstützung bei allgemeinen Projekten.

Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt
Der oder die Freiwillige lernt alle Aspekte der Museumsarbeit kennen:
– Koordinierung von Führungsanfragen
– Vorbereitung und ggf. Mitarbeit bei pädagogischen Angeboten
– Mitarbeit bei Veranstaltungen wie Zeitzeugengesprächen, Lesungen und Gedenkveranstaltungen etc. (Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungsorganisation, ggf. Video- und Fotodokumentation)
– Mitarbeit bei allgemeinen Bürotätigkeiten (Telefon, Mail- und Schriftverkehr)

Musikschule Bela Bartok Pankow (2016/17)
Projekt- und Veranstaltungsassistenz in der Musikschule. Zu den Aufgaben gehören: Veranstaltungsplanung und -durchführung, Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, Projektunterstützung, Unterstützung der Arbeit mit Geflüchteten.

Netzwerk Spiel/Kultur Prenzlauer Berg e.V.
2 Stellen: Mitwirken im Team einer freien Demokratischen Schule.
Sie kommen an der Netzwerk-Schule in ein kompetentes, freundliches Team und werden in engem Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen stehen. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung bei den täglichen Aktivitäten und Alltagsaufgaben, wie Begleitung von Ausflügen, Essensausgabe u.v.a.m. Sie werden an den Entscheidungen der Schulversammlung beteiligt sein und können in verschiedenen Komitees mitmachen. Bei der Wahl erwachsener Vertrauenspersonen können Sie sich mit aufstellen lassen. Es gibt bei uns viele Möglichkeiten, Verantwortung zu übernehmen. Wir wünschen uns Freiwillige, die gern in einem toleranten, offenen Miteinander arbeiten möchten. Mit Ihren eigenen Interessen und Stärken können Sie sich gern bei uns einbringen. Und auf jeden Fall kann man hier auch jede Menge Spaß haben.

Renaissance-Theater Berlin
Der/Die Freiwillige wird in der Abteilung Veranstaltungstechnik eigesetzt: Mitarbeit bei Veranstaltungen (Bühne, Beleuchtung / Ton), Mitarbeit in der Werkstatt (Tischler- und Schlosserarbeiten), ggf. Regieassistenz, Mitarbeit in der Abteilung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Büromitarbeit in der technischen Leitung.

Schaubühne am Lehniner Platz
Insgesamt gliedert sich die Tätigkeit in drei Hauptarbeitsbereiche:
Bürotätigkeiten: Hier übernehmen Sie administrative Aufgaben, d.h. das Beantworten von E-Mails, Anrufen und Anfragen (z.B. die Terminfindung für Workshops, der Kontakt zu Lehrkräften). Zudem schreiben Sie zusammen mit dem Team das monatliche Rundschreiben an interessierte Lehrer_innen, welches über Premieren und besondere Veranstaltungen am Theater informiert.
Regieassistenz bei der Theatergruppe „Polyrealist_innen“: Hier sind Sie für das Protokollieren der Proben zuständig, sowie für deren Vor- und Nachbereitung. Darunter fällt auch Organisatorisches, wie z.B. die Kommunikation zu den Teilnehmenden oder den Gewerken des Hauses (z.B. zur Erar-beitung von Probenplänen). Eine weitere Aufgabe ist es, entstehendes Szenenmaterial zu ordnen. Außerdem bietet sich Ihnen hier die Möglichkeit sich inhaltlich und dramaturgisch bei den Konzeptionstreffen für die Stückentwicklung einzubringen.
Unterstützung bei der Workshoparbeit: Hier werden Sie das Team beim Entwickeln der inszenierungsvorbereitenden Workshops unterstützen. Mögliche Aufgaben dabei sind z.B. das Erstellen von Aufgaben und Übungen, das Kürzen von Szenen, das Erarbeiten eines Ablaufes usw. Zu diesem Bereich gehört auch die Vorbereitung der Workshops und das assistieren bei deren Durchführung.

Schwarzkopf-Stiftung „Junges Europa“ (2016/17)
1 Stelle: Veranstaltungsorganisation:
– Eigenständige Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
– Evaluierung von Veranstaltungen und Workshops mit SchülerInnen
– Betreuung des Internetauftrittes im Content Management System
– Umgang mit Datenbank- und Mailprogrammen im Rahmen des Einladungsversandes
– Teilnehmeradministration (Einladungs- und Anmeldemanagement)
– Internetrecherchen, Themenkonzeption und Referentenauswahl
– E-Mail- und Telefonkorrespondenz mit Gästen, SchülerInnen und Lehrkräften
– Bewerbung von Veranstaltungen über Social Media Kanäle
1 Stelle: Assistenz der Geschäftsführung:
– Allgemeine Aufgaben: Telefonzentrale, Pflege Adressmanagement, Post, Teammeeting Protokoll und Tagesordnung, Absagemanagement, Kopierarbeit/Eintüten von Briefen, Unterstützung bei Veranstaltungen vor Ort
– Administration/Buchhaltung: Unterstützung bei Buchhaltung und Controlling, Mittagsessenkasse, Raumvermietung, Bestellungen
– Kommunikation: Fotos für Jahresbericht, Reports Jahresberichte, Stiftungsguide aktuell halten, Bei der Website helfen, Verteiler junger Europäer des Jahres, Presseverteiler aktualisieren, Website-Updates (kontinuierlich 1-2 Stunden pro Woche), Social Media

Solistenensemble Kaleidoskop e.V.
Mitarbeit im Konzert- und Produktionsbetrieb: Sie werden Aufgaben im Rahmen der organisatorischen Vor- und Nachbereitung von Konzert- oder Musiktheaterproduktionen übernehmen, z.B. Musikinstrumente ausleihen, Proberäume suchen, Material einkaufen, die Künstler*innen betreuuen, Artikel über die Veranstaltung in den Zeitungen suchen oder bei Projektbesprechungen mitschreiben.
Sie haben ausserdem die Möglichkeit, zwei verschiedene Seiten der Projektvorbereitung kennenzulernen: An der Seite des Regisseurs oder der Regisseurin eines Musiktheaterprojektes sind Sie bei allen Proben dabei und lernen, wie sich das Projekt künstlerisch und inhaltlich entwickelt. Während eines anderen Projektes begleiten Sie die Produktionsleitung und lernen so den organistaorischen Ablauf von Anfang bis Ende kennen.

Sophiensaele GmbH
Assistenz in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
– Pflege des umfangreichen Medienspiegels
– Redaktionelle Pflege der Homepage und Facebook
– Erstellen bzw. Korrektur von Pressemitteilungen, weitere Textarbeiten wie Newsletter, Abendprogramme
– Organisation der Verteilung von Flyern
– Pflege des Drucksachen- und des Pressearchivs
– Mithilfe bei Hausgestaltung
– Recherchen, allgemeine Bürotätigkeiten
– Unterstützung beim Ticketing
– Teilnahme an Meetings mit Team und KünstlerInnen
– Vorbereitende Organisation in Produktionsangelegenheiten
– Betreuung von KünstlerInnen
– Eigenes Projekt nach Absprache
– Bei Interesse Unterstützung im Bereich Vermittlung/ Jugendarbeit

SPK | Staatliche Museen zu Berlin – Ägyptisches Museum und Papyrussammlung
Einblick in den musealen Alltag: Im Zuge der Erfassung der Bestände soll unter Anleitung an der Revision der Objekte, die in den Depots lagern, sowie Aktualisierung der entsprechenden Datenbank (MDS) mitgewirkt werden. Parallel dazu sollen Arbeiten der Restauratoren und des Magazinverwalters unterstützt werden, die stetig an einer verbesserten Lagerung der Objekte in den Depots arbeiten. Daneben werden Aufgaben im Zusammenhang mit der Planung und Durchführung von Ausstellungen(Leihverkehr sowie eigene Sondersusstellungen) zu erledigen sein. Darüber hinaus sollen Zeichnungen der Funde aus dem Grabungsprojekt in Ägypten digital umgesetzt werden, um somit eine zeitnahe Publikation zu ermöglichen. Es wird Einblick in alle Arbeitsabläufe bzw. – bereiche des ÄMP gewährt sowie parallel dazu eine Wissensvermittlung auf dem Gebiet der Ägyptologie. Für die alltägliche Arbeit steht dem Freiwilligen ein Büroarbeitsplatz mit PC-Ausstattung zur Verfügung.

SPK | Staatliche Museen zu Berlin – Besucherdienste
Ihre Tätigkeiten:
– Kennenlernen des vielfältigen Aufgabenbereichs der Bildungs- und Vermittlungsarbeit der Staatlichen Museen zu Berlin
– Teilnahme an und Begleitung von Bildungs- und Vermittlungsveranstaltungen
– Mitarbeit an Bildungs- und Vermittlungsprojekten in unterschiedlichen Museen
– koordinierende und unterstützende Aufgaben im Bereich Projektmanagement/ -organisation
– Materialrecherche, -bestellung, -verwaltung, -logistik sowie Kontrolle technischer Geräte
– Anleitung von Kindern und Jugendlichen bei künstlerischgestaltenden Tätigkeiten/ in der Anwendung digitaler Medien
– Erstellen von Posts für Facebook

SPK | Staatliche Museen zu Berlin – GD-Referat Publikationen und Merchandising
Der Tätigkeitsbereich umfasst:
– Postkarten- und Posterproduktion
– Merchandising
– Unterstützung bei Buchverkäufen (büchersonderverkauf, Presseverkäufe)
– allgemeine Bürotätigkeiten
– Messebeteuung

SPK | Staatliche Museen zu Berlin – Gemäldegalerie
Sie können und unterstützen, die Neugestaltung der Gemäldegalerie sowie kleinere Sonderpräsentationen vorzubereiten. Sie können zu Museumsobjekten recherchieren und Dokumente in der Datenbank erfassen bzw. aktualisieren. Sie können durch Zusammenarbeit an Wissenschaftler, Museumspädagogin, Registrar oder Magazin-Verwalter Einblick in die verschiedenen Arbeiten am Museum gewinnen. Sie erfahren wie Bilder restauriert und für eine Ausleihe vorbereitet werden.
Sie können lernen, dass der reibungslose Ablauf im Museumsalltag erst durch die Zusammenarbeit aller finktioniert. Sie haben freien Eintritt in ALLE Sammungen der Staatlichen Museen zu Berlin.

SPK | Staatliche Museen zu Berlin – Museum für Islamische Kunst
Mitwirkung bei der Vorbereitung von Ausstellungen, Planung der neuen Dauerausstellung, Sammlungspflege mit Inventarisierung und Digitalisierung der Bestände, Führungen.
Mitwirkung bei Pflege Bildarchiv und Mediathek, Bibliothek; Einblicke in die Restaurierungswerkstätten. Vorbereitung von veranstaltungen, Publikationen sowie themen- und projektbezogene Recherchen.

SPK | Staatliche Museen zu Berlin – Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst
Einführung in den Museumsalltag: Hier können Sie uns helfen Ausstellungen vorzubereiten und Museumsobjekte und Dokumente in der Datenbank zu erfassen. Sie lernen die alltäglichen Abläufe im Museum kennen, wie z.B. eine Ausstellung geplant und durchgeführt wird, was alles dazu nötig ist und was man dabei bedenken muss. Sie erfahren, wie z.B. Skulpturen und Textilien restauriert werden.
Sie können auch an verschiedenen Veranstaltungen, wie z.B. Workshops rund um die Ausstellung und an Computerlehrgängen Ihrer Wahl teilnehmen. Sie haben freien Eintritt in ALLE Sammlungen der Staatlichen Museen.

SPK – Staatsbibliothek zu Berlin
Die Freiwilligen erhalten zunächst einen Überblick über die Benutzungsabteilung. In den ersten Wochen liegt der Schwerpunkt des Einsatzes auf der Magazinarbeit. In direkten Kontakt mit unseren Kunden treten sie bei Ihrem Einsatz in der Leihstelle. Hier lernen Sie die Grundlagen für die Kundenberatung und Serviceorientierung kennen. Später folgen Einsätze in den Lesesälen und Hospitationen in der Auskunft. Unsere Sonderabteilungen bieten ein breites Sortiment an Spezialsammlungen. Bei der Einsatzplanung gehen wir gerne auf die Vorlieben der Freiwilligen ein. Besonders beliebt ist der kurze Einsatz in der Buchbinderei. Bei Interesse kann auch ein Einblick in den Arbeitsbereich Bibliotheksinformatik, in die Öffentlichkeitsarbeit oder das Veranstaltungsmanagement vermittelt werden.

Staatliche Ballettschule und Schule für Artistik des Landes Berlin
Talente-Gewinnung und Erhöhung der Medienpräsenz. Die Tätigkeiten sind:
– Mitarbeit bei der medienwirksamen Präsentation künftiger Ballett und Artistik-Aufführungen und Dokumentation von künstlerischen Ergebnissen für kommende Projekte (Foto- und Texterstellung sowie grafische Umsetzung)
– Beantwortung von Anfragen zur Ausbildung und Projekten
– Mitarbeit in den schulischen und künstlerischen Bereichen sowie im Internat

Staatsballett Berlin
Marketing, Presse und PR für Ballett und Tanz: Unterstützung der Pressereferentin (Erstellung des täglichen Pressespiegels, Management der Pressekarten, Betreuung von Journalisten); Allgemeine Büroorganisation (Daten- und Archivpflege); Unterstützung des Direktmarketings (Versandaktionen, Lektorat, Übersetzungen), Unterstützung des Onlinemarketings (Pflege der Social Media Auftritte)

Staatsoper im Schillertheater
1 Stelle: Zuarbeit der Assistentinnen in der Intendanz: Unterstützung der Referentin und der Sekretärin im Intendanz-Alltag.
– Bürotätigkeit (Postbearbeitung, Ablage, formulieren von Briefen, E-Mail Korrespondenzen, Besorgungen, Abrechnungen)
– Recherchearbeit im Internet
– Vertretung der Intendanzsekretärin
– Assistenz der persönlichen Referentin des Intendanten
1 Stelle: Assistenz Junge Staatsoper:
– organisatorische Abläufe durchführen (Raumorganisation, Arbeitsmittel etc.)
– Assistenz in Workshops für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren inklusive Vor- und Nachbereitung
– Kommunikation mit Schulpartnern (Telefon und Schriftverkehr)
– Sicherer Umgang mit den Methoden der Szenischen Interpretation von Musiktheater
– Kommunikativer Umgang mit Hausmitarbeitern, Künstlern und Besuchern
1 Stelle: Marketing und Digitale Kommunikation: Praktische Arbeit in folgenden Bereichen:
– Online-Redaktion Webauftritt der Staatsoper (Unterstützung des Online-Redakteurs),
– Einholen von Content/Inhalten bei der Dramaturgie,
– Recherchen, Prüfen des Webauftritts auf Aktualität,
– Erstellung von Content für die Social Media-Kanäle.

Stadtbibliothek Friedrichshain-Kreuzberg
Assistenz Bibliotheks-, Medien- und Informationsdienste: Wir bieten zunächst einen allgemeinen Einblick in die Organisation, die Angebote und die Tätigkeitsfelder unterschiedlicher Berufsgruppen in einer modernen Öffentlichen Bibliothek. Die konkreten Tätigkeiten für Freiwillige sind angesiedelt im Benutzungsbereich, in der Leseförderung, der Anwendung digitaler Medien und dem Kultur- und Bildungsprogramm. Hier können Sie sich ausprobieren, selbständig arbeiten in unterschiedlich großen Teams, Flexibilität und Kommunikationstalent beweisen und jeden Tag neue Menschen kennenlernen.

Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin
Als Einsatzbereich ist das Science Center Spectrum vorgesehen. Es präsentiert auf einer Nutzfläche von über 2.000 Quadratmetern u.a. mehr als 150 Experimentierstationen zu Grundlagen der Naturwissenschaft und Technik. Attraktive und verblüffende Phänomene bringen Jung und Alt zum Staunen und verleiten von selbst zum eigenständigen Experimentieren. Spielerisch erschließen sich grundlegende naturwissenschaftliche Zusammenhänge, wissenschaftliche Hintergründe und technische Funktionsprinzipien. Im Schülerlabor Meilensteine des Science Centers werden Schülerinnen und Schüler auf eine „Zeitreise“ mitgenommen, um dabei in die Rollen mehr oder weniger bekannter Wissenschaftler und Forscher zu schlüpfen. Sie ändern so ihren Blickwinkel und vollziehen „durch die Augen“ der historischen Forscherpersönlichkeiten Schlüsselexperimente der Wissenschaftsgeschichte nach. Aufgaben:
– (Mit-)Entwicklung und (Mit-)Durchführung von Veranstaltungen
– Mitwirkung beim Bau bzw. Bau von Experimenten inkl. Vorversuchen
– Recherche (Bild-, Ton- und Filmmaterial, Literatur)
– Besucherservice (vor Ort im Science Center Spectrum sowie Korrespondenz/Beratung per Email oder Telefon)
– Unterstützung und Mitarbeit im allgemeinen organisatorischen Bereich

Stiftung Gedenkstätte Berlin Hohenschönhausen
Assistenz in der politischen Bildungsarbeit: Der Einsatzbereich liegt im Referat Politische Bildung. Die Aufgaben umfassen die Mitarbeit bei der Planung und Koordination unserer Veranstaltungen, die Öffentlichkeitsarbeit sowie unterstützende Tätigkeiten in der Direktion. Zusätzlich lernen Sie den Arbeitsbereich der Besucherbetreuung kennen, der sich um die Organisation unserer Führungs- und Seminarangebote kümmert. Durch die Arbeit in der Gedenkstätte und besonders durch den Kontakt mit unserem Führungspersonal und den Zeitzeugen erhalten Sie einen tiefen Einblick in die DDR-Geschichte und ihre Aufarbeitung. Zudem können Sie durch die Mitarbeit in unserem Team und den Kontakt mit den verschiedensten Arbeitsbereichen Ihre Teamfähigkeit sowie Ihre kommunikativen Fähigkeiten entwickeln und erweitern. Als Assistenz im Vorzimmer des stellvertretenden Direktors der Gedenkstätte lernen Sie außerdem organisatorische Abläufe und Verwaltungsaufgaben einer Stiftung wie der unseren näher kennen.

Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (2016/17)
Mitarbeit bei der Objektdokumentation und Archivierung der Sammlung, IT-gestützte Formalinventarisierung in der hauseigenen Datenbank IMS (Integriertes Museumsmanagement-System) einschließlich digitaler Objektfotografie; Mitarbeit bei Veranstaltungen; Mitarbeit bei der Pflege der Internetseite.

Stiftung Jüdisches Museum Berlin
Hinter den Kulissen – Einblick in dei museumspädagogische Arbeit einer der größten Bildungsabteilungen in Deutschland: Im Jüdischen Museum Berlin werden Sie unser vielfältiges Bildunsgprogramm kennenlernen. Für die Vor- und Nachbereitung dieser Workshops suchen wir Ihre tatkräftige und verantwortungsvolle Unterstützung. Besonders für unsere Kinderprogramme freuen wir uns über eine engagierte und kinderfreundliche Assistenz. Es wird gemalt, gebaut, geklebt und gebacken. Neben Ihrer Unterstützung der Bildungsprogramme benötigen wir auch Ihre Hilfe bei der Büroorganisation, Materialeinkauf- und Bestellung sowie diversen Recherche- und Kopieraufgaben. Damit alles klappt, unterstützen wir unsere Freiwilligen bei der Organisation ihrer Arbeitsaufgaben. Sie lernen, wie Sie ihre Zeit einteilen, ihre Arbeit strukturiert planen und selbstständig ihre Aufgaben erledigen.

Stiftung Stadtmuseum Berlin
Folgende Arbeitsfelder sind für die/den Freiwillige/n angedacht:
– Mitarbeit im künstlerischen Konzeptionsbereich
– Mitarbeit in der Veranstaltungsplanung und Veranstaltungsorganisation im Museum
– Betreuung der Besucher_innen und Mitwirkenden vor, während und nach den Veranstaltungen
– Mitarbeit beim Entwurf (Text, Bild) von Druckerzeugnissen für die Öffentlichkeitsarbeit

Stiftung Topographie des Terrors
Mitarbeit im Gedenkstättenreferat der Stiftung: Redaktionelle Bearbeitung und Pflege des Online-Gedenkstättenforums (www.gedenkstaettenforum.de), Pflege und redaktionelle Betreuung der bundesweiten und internationalen Gedenkstättenübersicht, Pflege des Archivs im Gedenkstättenreferat, Unterstützung bei der Vorbereitung von Veranstaltungen und Seminaren

Tanz ist Klasse! e.V. c/o Staatsballett Berlin
Koordination/ Planung/ Bürotätigkeit/ Praktische Arbeit: Bei Tanz ist KLASSE! arbeitest du in einem kleinen Team innerhalb einer großen Kulturinstitution. Du lernst die Abläufe und Tätigkeiten in einem Büro kennen. Du lernst, Veranstaltungen von Anfang bis Ende zu planen, zu koordinieren und zu betreuen. Deine Arbeitstage bestehen aus einem praktischen Teil und Büroarbeit. Deine Kreativität kannst du in Texten ausdrücken oder bei der Veranstaltungsplanung. Deine Kommunikationsfähigkeit trainierst du mit externen und internen Partnern. Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sollten vorhanden sein. Spaß an der Arbeit mit Kindern ist uns wichtig, ein grundsätzliches Interesse an Tanz wünschenswert. Durch die Planung vieler Workshops wirst du dein Organisationsvermögen schulen. Es erwarten dich abwechslungsreiche, spannende Tätigkeiten.

Theater an der Parkaue – Junges Staatstheater Berlin
1 Stelle: Ton- und Videotechnik im Theater: Die Arbeit in der Ton- und Videoabteilung des THEATER AN DER PARKAUE besteht im Wesentlichen in der technischen Einrichtung und Betreuung von Proben und Vorstellungen, sowie deren Umbauten zwischen den verschiedenen Aufführungen. Wir verstehen uns hierbei als Dienstleister für die Schauspieler, Dramaturgen, Pädagogen und allen anderen Künstlern, die bei der Entstehung und Aufführung unserer Inszenierung beteiligt sind. Weiterhin erstellen und bearbeiten wir Toncollagen und Videomaterial, um diese für die jeweiligen Inszenierungen technisch und inhaltlich nutzbar zu machen. Ebenso fällt die Aufzeichnung und Archivierung unserer Inszenierungen sowie die Erstellung von Trailern und bewegten Grafiken für Social Media Plattformen in unseren Aufgabenbereich. Hier arbeiten wir oft unserer Kommunikationsabteilung zu.
1 Stelle: Theaterpädagogik: Mögliche Einsatzbereiche der/des Freiwilligen sind: Assistenz in den Parkaue-Clubs, Mitarbeit bei theaterpädagogischen Projekten, Hospitanz bei Schauspielproduktionen, Organisation, Öffentlichkeitsarbeit, Einblick in die Veranstaltungstechnik- und organisation, Übernahme eines eigenen Theaterprojekts, selbstständige Leitung von Workshops, Erstellung von begleitmaterialien für Schulen, Mitbetreuung von Praktikanten, abteilungsinterne Büroaufgaben (z.B. Kommunikation mit Multiplikatoren, TeilnehmerInnen von Theaterprojekten, protokollieren von Abteilungssitzungen, etc.).
1 Stelle: Assistenz in der Öffentlichkeitsarbeit: Als unser Assistent / unsere Assistentin in der Kommunikationsabteilung werden Sie in vielfältige Bereiche eingesetzt: Korrekturlesen von Pressemitteilungen und Presseeinladungen, bei besonderer Eignung auch eigene Entwürfe. Entwürfe von Flyern, von Anzeigen in Print- und Onlinemedien entsprechend dem Spielplan; Schnittstelle zwischen Setzerin und Kommunikationsabteilung; Pflege der Homepage, Assistenz bei der Redaktion der Newsletter, Social Media.

Theater JARO
Die Freiwilligen sollen erst einmal nur mit dabei sein. Wir nehmen uns die nötige Zeit, um Ihnen alles zu zeigen. Wenn Sie Interesse haben, können Sie bei der Technik helfen, das Licht und den Ton fahren. Weiter bei dem Ticketing, der Veranstaltungsbetreuung, der Mitarbeit in dem Café. Bei den Theaterkursen und Tanzkursen nachmittags mit dabei sein. Auf – und Abbauten der Kulissen, Büro-Arbeit im Theaterbüro, Werbung, Versendung von Spielplänen etc. Wir sind uns der Verantwortung gegenüber den jungen Freiwilligen und Ihrer Organisation durchaus bewusst, und sind darüber hinaus stets darum bemüht, durch viele Gespräche, und Zeit, aber auch durch gemeinsame Kulturveranstaltungsbesuche, Einladungen zum Essen und Konversation über vielfältige Themen des Alltags, das Verständnis für Kultur, Kinder und Bildung zu vertiefen.

Theater o.N. (2016/17)
Mitarbeit in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
– Kontakt mit Presse und Publikum
– Pflege des Verteilers
– Kontaktpflege mit Kitas und Schulen
– allgemeine Bewerbung des Spielplans
– Erstellen vom Plakaten und Flyern
– Teilnahme an organisatorischen Treffen
– Planung, Entwicklung und Durchführung öffentlichkeitswirksamer Maßnahmen
– Vorstellungsbetreuung
– verschiedene selbstständige organisatorische Aufgaben
Außerdem fallen Aufgaben als Produktionsassistenz und Büroleitung an.

Theater STRAHL Berlin
Öffentlichkeitsarbeit, Verwaltung/Organisation, Besucherservice und Theaterpädagogik:
– Öffentlichkeitsarbeit: Unterstützung, social network, Newsletter, Materialien
– Verwaltung: Ticketing, Kassentätigkeit, Teilnahme an Besprechungen, Protokolle schreiben, Statistik, Datenbank, Recherche
– Organisation: Organisation der Probebühne / von Spielorten, Veranstaltungsabläufe, Projektbedingte Aufgaben bei z.B. Premieren
– Besucherservice: Zuschauerbetreuung, Vorbereitungen, Kasse, Empfang, Einlass, Tresen
– Sonstiges: Eigenes Projekt, Assistenz TheaterpädagogikTheaterpädagogik

Tränenpalast Management GmbH
Unterstützung in der Kulturarbeit der Tränenpalast Management GmbH
Ehemaliger Veranstaltungsort „tRÄNENpALAST“, der nach seiner Auflösung 2006 als freier Kulturveranstalter Gastspiele, Konzerte und Gesprächsreihen u.a. im Kabarett-Theater Distel, ufaFabrik e.V. etc. veranstaltet. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in die Arbeit eines Kulturveranstalters, bzw. eines Theaterbetriebs. Der Schwerpunkt liegt auf der Konzeption und Umsetzung unserer verschiedenen Gastspiele sowie in der Betreuung der von uns vertretenen Künstler und die Organisation von Auftritten und Tourneen. Sie erhalten Einblicke in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, in die Geschäfts- und Leistungsprozesse (Ausschreibungen, Recherchen, Bestellungen etc.) sowie in das Rechnungswesen und vorbereitende Buchhaltung. Je nach Interesse und Fähigkeiten kann der/ die Freiwillige eigene Projekte übernehmen.

Universität der Künste, Fakultät Musik
1 Stelle: Veranstaltungsplanung, Konzertorganisation: Die Mitarbeit im Künstlerischen Betriebsbüro/ Orchesterbüro umfasst folgende Arbeitsbereiche:
– Veranstaltungsorganisation: Probendisposition, Kommunikation mit den Musikern, Büroarbeiten
– Veranstaltungsbetreuung, Künstlerbetreuung, Bühnenumbau
– Marketing und Kommunikation: Social Media (Facebook, Instagram), Entwerfen von Plakaten, Redaktion von Programmheften, Verfassen von Veranstaltungstexten, Content Management
– Orchesterbüro: Einteilung und Betreuung der Studierenden während der Projekte, Notenausgabe, Anwesenheitskontrollen, Probenbetreuung
1 Stelle: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der UdK-Abteilung Kommunikation und Marketing: Unterstützung der Pressestelle bei der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit (Recherchetätigkeiten, Medienauswertung und Pressespiegelerstellung, Textentwürfe, Online-Redaktion, Pflege des Presseverteilers u.a.) Mithilfe bei der Büroorganisation (Auskünfte telefonisch und online, Interesse für die Berliner Presse- und Kulturlandschaft wünschenswert), Unterstützung bei zentralen Veranstaltungen (Infostand, Besucherbetreuung)

Vincentino e.V.
Mitarbeit in der Vincentino-Medienwerkstatt
Vincentino e.V. stärkt Kinder in Berlin mit kulturellen Bildungsprojekten an Schulen in Neukölln und Kreuzberg. Wir führen Kurse im Regelunterricht oder im Wahlpflichbereich durch, in der Medienbildung, bei Musik-, Rap- und Tanz-Projekten. Der Einsatzort wird vorwiegend in unserer Medienwerkstatt sein, um als Vorbild und Dozent für jüngere Schüler eingesetzt zu werden. Außerdem: Betreuung der Social Media-Kanäle, Vorbereitung von Kursen, Mitarbeit an Veröffentlichungen, Bühnenbau uva.

Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
Aufgabenfelder im Jugendtheater P14: Der/die Freiwillige wird eng mit der Leitung des Jugendtheaters zusammenarbeiten. Seine/ihre Aufgabenfelder sind: Recherchen, Dokumentation der Jugentheaterprojekte, Assistenz einzelnen Jugendtheaterprojekten, Kontaktpflege zu Schulen, Durchführung eines eigenen Projektes.

Zentral- und Landesbibliothek Berlin – Kinder- und Jugendbibliothek
Wir bieten Ihnen aktive Mitarbeit im Bereich Programmarbeit der Kinder- und Jugendbibliothek wie z.B. bei Märchen in der Jurte, Klassenführungen mit IPad & Co, Vorlesen für Gehörlose, Autorenlesungen, kreativen künstlerischen Workshops u.a. Neben interessanten Begegnungen können Sie einen Einblick in die Veranstaltungsarbeit gewinnen, Ihr Organisationstalent trainieren und selbständiges, zielorientiertes Planen und Handeln einüben und verbessern. Interesse an einer Betreuung von jüngeren Kindergruppen bei der Nutzung der Bibliothek können Sie bei uns umsetzen und dafür selbstständig Ideen entwickeln. Spaß an Büchern und Geschichten sind hier eine gute Grundlage. Durch die Mitarbeit bei Leseförderungsaktionen für jüngere und ältere Kinder sowie Jugendliche, Familien und spezielle Zielgruppen ist die Entwicklung der Kommunikationsfähigkeit mit verschiedenen sozialen Gruppen und das Stärken von Selbstbewusstsein und Selbstschätzung garantiert.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken