Fehler machen stark! Scheitern an der Antragstellung

8. und 9. März 2017 in der Bundesakademie Wolfenbüttel

Im Rahmen der Veranstaltung sind Fachkräfte der Kulturellen Bildung und der Jugendarbeit eingeladen, ihre eigenen Scheitermomente in der Antragstellung produktiv zu nutzen. In drei Arbeitsgruppen zu den Themen Finanzen, Teamprozesse und Tools sowie Kooperationen zwischen Schule und Kultur geben einschlägige Expert_innen aus Theorie und Praxis Tipps und methodische Hinweise – so gelingt der nächste Antrag bestimmt! Die Veranstaltung richtet sich an alle, die wenig Erfahrung in der Antragstellung haben und/oder diese nachhaltig verbessern wollen.

Anmeldung und Info
Anmeldeschluss ist der 20.2.2017

Die Veranstaltung (inkl. Übernachtung und Verpflegung in der Bundesakademie Wolfenbüttel) ist kostenfrei (Fahrtkosten können erstattet werden) und richtet sich an alle Fachkräfte und Multiplikatoren_innen der Kulturellen Bildung und der Jugendarbeit.


Kontakt:
Qualitätsverbund „Kultur macht stark“
Franziska Schönfeld (Projektreferentin)
franziska.schoenfeld@bundesakademie.de
Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel e.V.
Schlossplatz 13, 38304 Wolfenbüttel
05331 808-421 / 0157-50985980 (Mi & Do 10-16 Uhr)
www.qualitaetsverbund-kultur-macht-stark.de
Facebook

Fragen zur Organisation bitte an:
Ulrike Blischke-Meyer
Telefon: 02191/794-398
Mo, Di, Do, Fr vormittags
Blischke-Meyer@kulturellebildung.de