Fortbildung „Leichte Sprache“

Am Mittwoch, den 07. September bietet Charlotte Hübsch von der BKJ ein kurzes Fortbildungsformat (10-13 Uhr) zur Einfachen/ Leichten Sprache an. Das Fortbildungsangebot richtet sich insbesondere an die Kolleg*innen der Einsatzstellen des FSJ Kultur und Mitgliedseinrichtungen der LKJ.

Einfache und leichte Sprache soll Inklusion in der Kommunikation nach außen verständlicher und einladend gestalten, Zugangsbarrieren senken helfen und Akzeptanz für alle Interessent*innen signalisieren.

Unsere Fortbildung ist für eine kleine Gruppe, maximal 12 Personen, bei der LKJ Berlin angedacht und kostenfrei. Sie findet in den Räumen von Kirschkern e.V., Obentrautstraße 57, statt. Einige wenige Plätze sind noch frei.

Bei Interesse bitten wir um Ihre Anmeldung (per E-Mail an katrin.hukal@lkj-berlin.de) bis zum 5. September 2016. Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine Bestätigung Ihrer Teilnahme.