Pressekonferenz zur Veröffentlichung des diesjährigen SOMMERFERIEN-KALENDERS

Herzlich laden wir Sie ein, zur diesjährigen

Pressekonferenz „Erlebe deinen Sommer!
Besondere Sommerferienangebote für Berliner Kinder und Jugendliche“

am Montag, 27. Juni 2016, 10 – 11 Uhr,
Sommerbad Neukölln, Columbiadamm 160, 10965 Berlin

Bereits jetzt freuen sich Berliner Kinder und Jugendliche und deren Familien auf den Beginn der Sommerferien. Viele werden für ein, zwei oder sogar drei Wochen verreisen, aber nicht alle werden diese Möglichkeit haben und somit stellt sich die Frage nach einer ausgewogenen und erfüllenden Feriengestaltung in Berlin.
Fünf stadtweit agierende Berliner Einrichtungen, die von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft unterstützt werden, darunter die LKJ Berlin, haben es sich zur Aufgabe gemacht, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass junge Berlinerinnen und Berliner in unserer Stadt eine Ferienzeit voller Kreativität und Abwechslung erleben können. Denn Berlin hat auch in den Sommerferien viel für Kinder und Jugendliche zu bieten.

Gerne stellen wir Ihnen ausgewählte Angebote, wie den neuen Super-Ferien-Pass 2016/2017 mit der Badekarte für die Bäder der Berliner Bäder-Betriebe und das Sommerferienprogramm von FEZitty – Hauptstadt der Kinder vor. Darüber hinaus präsentieren wir Ihnen den Berliner Sommerferien-Kalender 2016, der Ihnen einen umfassenden und kompakten Überblick über die vielfältigen weiteren Angebote in den Sommerferien geben wird.

Seien Sie dabei und  sichern Sie sich exklusiv die Print-Version des Berliner Sommerferien-Kalenders 2016 und halten Sie zum berlinweiten Verkaufsstart vom Super-Ferien-Pass ein Ansichtexemplar am 27. Juni in Ihren Händen.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Sigrid Klebba, Staatssekretärin für Jugend und Familie, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
  • Annette Siering, Vorstand Berliner Bäder-Betriebe
  • Cornelia Schuster, Leiterin Koordinationsbüro der LKJ Berlin e.V.
  • Marion Gusella, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit FEZ-Berlin
  • Tilmann Weickmann, Geschäftsführung Landesjugendring Berlin e.V.
  • Bernd Gabler, Projektkoordinator vom Landesprogramm jugendnetz-berlin, Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
  • Gunnar Güldner, Geschäftsführung JugendKulturService gGmbH

Anschließend laden wir Sie gerne bei einer kleinen Erfrischung und einem Snack zu persönlichen Gesprächen ein.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung per Mail an presse@jugendkulturservice.de

Für Rückfragen steht gerne zu Ihrer Verfügung:

Gunnar Güldner
JugendKulturService gGmbH
Tel: 030 23 55 62-12
Mobil:0176 3251 9483
E-Mail: gueldner@jugendkulturservice.de